Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Weniger Wachstum in der Wirtschaft

Weniger Wachstum in der Wirtschaft

Kanarische Inseln »     

Die Wirtschaftsabteilung der kanarischen Regierung hat jetzt die zu erwartenden Zahlen beim Wirtschaftswachstum für das Jahr 2019 von 2,6% auf 2,3% zurückgestuft.
PG-AR

Etwas weniger Billigflieger Fluggäste

Etwas weniger Billigflieger Fluggäste

Kanarische Inseln »     

Bis September gab es 4,4 Millionen Fluggäste bei den Billigfliegern auf die kanarischen Inseln. Dies waren somit 2,2% weniger als im Vorjahresvergleichszeitraum.
PG-AR

 

Zeitumstellung, eine komplizierte Angelegenheit

Zeitumstellung, eine komplizierte Angelegenheit

Kanarische Inseln »     

Nachdem kürzlich aus dem EU Parlament signalisiert wurde, dass man das Thema mit der Sommerzeit beenden möchte, hat man sich hier auch Gedanken gemacht, wie das aussehen könnte. Noch wird darüber diskutiert, welche Zeit man einführen solle. Voraussichtlich wird es die Zeit des spanischen Festlands und damit zeitsynchron auch mit Deutschland. Auch nicht schlecht....
PG-AR

Kleinere Inseln zahlen höhere Spritpreise

Kleinere Inseln zahlen höhere Spritpreise

Kanarische Inseln »     

Immer noch gibt es die unterschiedlichsten Preise beim Benzin auf den Inseln. Während auf Gran Canaria und Teneriffa die Preise recht günstig sind, bezahlen die Autofahrer auf den Inseln La Gomera, El Hierro und La Palma sowie Lanzarote viel mehr. Am teuersten sind die Preise auf der Insel Lanzarote, gefolgt von Fuerteventura.
PG-AR

Mann wollte Kirche anzünden

Mann wollte Kirche anzünden

Teneriffa / San Bartolomé de Tirajana »     

Im Süden von Gran Canaria wurde jetzt ein 52- jähriger Mann von der Policia National festgenommen. Dieser versuchte eine dortige Kirche gegen halb zwölf Uhr nachts in Brand zu setzen. Mit rund 500 Litern Löschwasser konnte die herbeigeeilte Feuerwehr schlimmeres verhindern. Der Mann ist polizeibekannt und hat schon 45 Vorstrafen.
PG-AR

Name gesucht

Name gesucht

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Touristik Abteilung sucht jetzt für die Computer gesteuerte Auskunftei einen Namen, so wie es ALEXA von Amazon gibt. Man denkt über Tinerfe, Mencey, Anaga oder Teide nach. Vorschläge sind willkommen unter:
www.webtenerife.com.
PG-AR

Gestohlene Statue wieder aufgetaucht

Gestohlene Statue wieder aufgetaucht

Teneriffa / Santa Cruz »     

Letztendlich wurde dann die gestohlene Figur von von Santa Cruz de Tenerife, die Chicharito, wieder gefunden.
Dem Täter wurde das begehrte Objekt wohl zu heiß, denn rund 24 Stunden später entsorgte er das Diebesgut
in der Calle Celia Cruz in der Nähe des Parks beim Messe- und Ausstellungsgelände.
Die Figur war unbeschädigt, aber wer der Dieb war, weiß man noch nicht.
PG-AR

Tierhaltung in der Hauptstadt kontrolliert

Tierhaltung in der Hauptstadt kontrolliert

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Stadt Santa Cruz de Tenerife hat jetzt durch ihre Naturschutzabteilung und die Veterinäre die Tierhaltung in der Gemeinde überprüft.
Dabei gab es 16 Anzeigen wegen der jeweiligen Missstände. Insgesamt mussten 59 Jagdhunde, 24 Frettchen sowie 2 Kampfhunde eingezogen werden, welche nicht artgerecht gehalten wurden.
PG-AR

Straße wird verschönert

Straße wird verschönert

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Gemeinde Santa Cruz de Tenerife wird jetzt über 900.000 € für den weiteren Ausbau und die Verschönerung der Avenida de Venezuela bereitstellen. Zwischen der Princesa Guacimara und der Plaza José Carlos Schwartz werden jetzt die Bauarbeiten beginnen.
PG-AR

Neue Fährroute

Neue Fährroute

Lanzarote / Arrecife »     

Seit 11 Jahren fährt die Fred Olsen Fährgesellschaft von Gran Canaria nach Lanzarote. Hier wurde jetzt eine neue Route von Lanzarote nach Gran Canaria eingeweiht. Dies ist dann die dritte. Diese wird mit dem Schiff ‘Betancuria Express’ gefahren.
PG-AR

El Pinar

El Pinar

El Hierro / Erdstoß »     

Wie das nationale geographische Institut berichtet, gab es am Dienstag einen Erdstoß der Stärke 3,6 bei El Pinar auf der Insel El Hierro. Um 16.29 Uhr wurde dieser Aufzeichnung in rund 24 Km Tiefe gemacht.
PG-AR

Illegaler Fischfang aufgedeckt

Illegaler Fischfang aufgedeckt

La Gomera / San Sebastian »     

Auf der Insel La Gomera wurden zwei Männer festgenommen, welche in ihrem Auto rund 63 Kg illegal gefischte Muscheln und Fische transportierten. Die beiden Männer verfügten nicht über eine entsprechende Genehmigung für diesen Fang. Dieser wurde eingezogen und unverzüglich an Sozialstationen zum Verbrauch weitergeleitet.
PG-AR

Klare Ansage

Klare Ansage

Kanarische Inseln »     

Nachdem der Präsident der kanarischen Inseln die Regierung des spanischen Festlands gerügt hatte, das Überwachungssystem SIVE müsste besser funktionieren, kam promt die Antwort. Es hieß, dass es zur Küstenüberwachung lediglich ein Radar auf den kanarischen Inseln gäbe. Das Netz hier für die Küstenüberwachung müsste noch ausgebaut werden.
PG-AR

Bald keine Behördengänge mehr ?

Bald keine Behördengänge mehr ?

Kanarische Inseln »     

Wie die Verantwortlichen der kanarischen Regierung jetzt berichten, wird es möglich sein, in etwa sechs Monaten sämtliche Behördengänge beim Finanzamt oder den Gemeinden oder anderen administrativen Behörden via Computer zu erledigen.
Das Netz wird dann komplett fertig gestellt sein.
PG-AR

Bilanz der Arbeitslosen bessert sich

Bilanz der Arbeitslosen bessert sich

Kanarische Inseln »     

In der bisherigen Regierungszeit der derzeitigen kanarischen Regierung konnte man die Arbeitslosenzahl durch verschiedene Aktionen um 46.500 Arbeitslose mindern. Vor knapp vier Jahren gab es hier noch 251.900 Arbeitslose, nun sind es nur noch 205.430 Menschen, welche eine Arbeit suchen.
PG-AR