Zum Inhalt oder zur Navigation
30 Jahre Radio-Europa.FM

Aktuelle Meldungen

Mehr Beamte

Kanarische Inseln »     

Mehr Beamte

Nach der Krise stockte die kanarische Regierung auch wieder die Beamten in den Gemeinden auf. So waren dies bisher rund 7300. Die Gemeindeverwaltungen benötigen mehr Mitarbeiter; ebenso das Finanzamt. Viele Altgediente gehen jetzt auch nach und nach in Rente. Bis zum Jahr 2022 will man wieder einen normalen Beamten Bestand haben. Bis zu 4 % werden behinderte Menschen sein.PG-

Weiterlesen …

Katastrophen Schutz

Gran Canaria / Maspalomas-Gran Canaria »     

Katastrophen Schutz

Ein Regierungsbeamter der Regierung der Kanarischen Inseln hat jetzt bestätigt, dass das dort rund 70 Seemeilen vor der Südküste der Insel Gran Canaria treibende Schiff 'Chesire' dort wohl auch sinken wird. Die 24 Besatzungsmitglieder wurden bereits geborgen. Derzeit bemüht sich ein Holländisches Schiff, die an Bord befindlichen 40.000 Tonnen Flüssigdünger zu bergen. Die

Weiterlesen …

Verantwortungslos

Gran Canaria / Ingenio »     

Verantwortungslos

Das Tierheim CETA-Ces von Ingenio verzweifelt derzeit mit der Überfüllung des Tierheims. Wie überall auf der Welt vergessen viele die Verantwortlichkeit für ihre Haustiere im Sommer, wenn man in Urlaub möchte. In diesem Jahr sei es besonders schlimm, so die Leiterin des Heimes.Hunderte von Katzen und Hunden gibt es hier, es fehlt an Platz, Personal und Geld. Daher hat das

Weiterlesen …

Es geht weiter aufwärts

Kanarische Inseln »     

Es geht weiter aufwärts

Auf den Flughäfen der Kanarischen Inseln kamen im Monat Juli 3, 8 Mill. Fluggäste an. Dies waren somit erneut 9,4 % mehr als noch im Vorjahr im Juli. Es wurden auch wieder mehr Festlandspanier gezählt. Auch die kleinen Flughäfen berichten von einem Plus bei den Ankünften, so gab es sogar auf dem Flughafen von La Gomera ein Plus von 32,5 %.
PG-AR

Naturphänomen

Kanarische Inseln »     

Naturphänomen

Die Gesundheitsabteilung der Kanarischen Inseln ist sich sicher, dass man sich an die Mikroalgen an den Küsten wohl gewöhnen müsse. Hingegen Fachleute und Wissenschaftler sehen dies als ein vorübergehendes Naturphänomen an.Die Bildung dieser Mikroalgen sei der Lage der Inseln und der Erwärmung des Atlantiks zuzuschreiben. In keinem Fall konnten bisher Nachweise erbracht

Weiterlesen …

Mit der Zeit gehen

Teneriffa / Santa Cruz »     

Mit der Zeit gehen

Die Naturschutzabteilung “Unidad del Medio Natural (Umen)“, welche im Anagagebirge arbeitet, probiert derzeit neue E-Bikes aus.
Diese haben einen Radius von rund 100 Km.
Somit könnten die Naturschützer hier Umweltfreundlich unterwegs sein, wenn dieses Projekt bewilligt wird.
PG-AR

Tödlicher Verkehrsunfall

Teneriffa / Los Realejos »     

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Mittwoch um 21.10 Uhr stürzte ein Auto auf der Landstraße zum Strand von El Soccorro den Hang hinunter.
Die Einsatzkräfte bargen eine 52- jährige Frau aus La Laguna und konnten nichts tun, die Frau war verstorben. Wie es zu dem Unfall kam, wird jetzt untersucht. Die dort am Strand in unmittelbarer Nähe stattfindenden Filmvorführungen wurden daraufhin abgesagt.
PG-AR

privateHOLIDAY - Ihre VermittlungsAgentur

Ferienwohnung & Ferienhaus auf TeneriffaPrivate Ferienhäuser auf Teneriffa

 

 

Teneriffa Online Reiseführer

Teneriffa Online Reiseführer

 

Wetter Webcams

360 Grad Webcam La Orotava Teneriffa

Radio-Europa.FM bietet Ihnen die Möglichkeit sich direkt über das Wetter auf der Insel Teneriffa über unsere Wetter-Webcams zu informieren - wie zum Beispiel hier der Blick von San Bernardo TF-Nord Richtung Los Silos

Teneriffa La Escalona