Zum Inhalt oder Zur Navigation
30 Jahre Radio-Europa.FM

Aktuelle Meldungen

Sofort handeln

Kanarische Inseln »     

Sofort handeln

Die Politiker der kanarischen Inseln wollen sich jetzt nach dem Sommer verstärkt um den Plastik- und Einwegmüll kümmern. Hier will man nicht auf die EU- Norm warten, sondern bereits jetzt verschärfte Maßnahmen einführen.
Alsbald soll dafür ein Masterplan aufgestellt werden.
PG-AR

Immer mehr geht übers Telefon

Kanarische Inseln »     

Immer mehr geht übers Telefon

Wie die Gesundheitsbehörden mitteilen, stiegen die Anrufe bei den Versorgungs- und Informationstelefonen allein im Monat Juni um 56,3% an. Hier gab es mehr als 157.800 Anfragen für medizinische Probleme, welche so schon im Vorfeld abgeklärt werden konnten.
PG-AR

Immer mehr Strom durch Windkraft

Kanarische Inseln »     

Immer mehr Strom durch Windkraft

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres produzierten die Windkraftanlagen auf den kanarischen Inseln über 116.000 Megawatt an alternativem Strom.
Damit werden über 51.000 Haushalte versorgt.
Insgesamt gibt es hier schon 15 Windparks der ENDESA Stromgesellschaft.
PG-AR

Dealer festgenommen

Gran Canaria / Maspalomas »     

Dealer festgenommen

Die Policía National nahm jetzt einen 46- Jährigen vorbestraften Holländer fest, welcher Drogen verkaufte.
Bei dem Mann wurden verschiedene Drogen und 219 € an Bargeld sichergestellt.
PG-AR

Fischer bekommen Zuschüsse

Kanarische Inseln »     

Fischer bekommen Zuschüsse

Die Landwirtschafts- und Fischereiabteilung der kanarischen Regierung wird jetzt rund 100.000 € bereitstellen.
Diese Gelder sollen das Fischereiwesen stützen und junge Fischer fördern, welche diesen Beruf noch ausüben wollen.
PG-AR

Tolles Natur Video

Gran Canaria / Las Palmas »     

Tolles Natur Video

In der lokalen Presse wurde jetzt ein Video über die Naturschönheiten von Gran Canaria, Roque Nublo, bis zu den Dünen von Maspalomas, vorgestellt.
Dieses wollten wir Ihnen nicht vorenthalten:
Zu sehen auf: www.facebook.com/radioeuropateneriffa
PG-AR

Jetzt muss man schon Krankenhäuser sichern....

Teneriffa / Santa Cruz »     

Jetzt muss man schon Krankenhäuser sichern....

Wie schon berichtet, wurde der Betrieb in der Notaufnahme des Hospital Universitario Nuestra Señora de Candelaria wieder zu 100% aufgenommen. Die vom Brand dort betroffenen Bereiche wurden abgesperrt und werden jetzt restauriert. Die Verursacherin, eine 51- jährige Frau, sitzt nun in Untersuchungshaft. Wie berichtet, verweigert sie wohl jegliche Aussagen zu diesem Vorfall.

Weiterlesen …

privateHOLIDAY - Ihre VermittlungsAgentur

Ferienwohnung & Ferienhaus auf TeneriffaPrivate Ferienhäuser auf Teneriffa

 

 

Teneriffa Online Reiseführer

Teneriffa Online Reiseführer

 

Wetter Webcams

360 Grad Webcam La Orotava Teneriffa

Radio-Europa.FM bietet Ihnen die Möglichkeit sich direkt über das Wetter auf der Insel Teneriffa über unsere Wetter-Webcams zu informieren - wie zum Beispiel hier der Blick von San Bernardo TF-Nord Richtung Los Silos

Teneriffa La Escalona