Zum Inhalt oder Zur Navigation

Seltener Vogel wird gesund gepflegt

Gran Canaria / Las Palmas »

Seltener Vogel wird gesund gepflegt

Ein Raubwürger wurde vergangene Woche in die Wildtierauffangstation von Gran Canaria gebracht. Er war schwach und dehydriert. Raubwürger klingt gefährlich, es ist aber eine der Amsel ähnliche Vogelart. Seine Besonderheit ist, dass er seine Beute als eine Art Vorratskammer auf den Stacheln von Kakteen, Ästen oder am Stacheldraht aufspießt. Das Tier wurde mit Antibiotika behandelt. Nachdem keine weiteren Verletzungen festgestellt wurden, erholt es sich jetzt in einer Voliere bis es wieder zu Kräften gekommen ist. Wer ein verletztes Wildtier findet, kann sich jederzeit an die Telefonnummer 928 35 19 70 oder an den Notruf 112 wenden.

 SV-AR

 

Zurück