Zum Inhalt oder Zur Navigation

Ein bisschen mehr Freiheit

Kanarische Inseln »

Ein bisschen mehr Freiheit

Nachdem die kleinen Inseln La Graciosa, El Hierro, La Palma und La Gomera vergangene Woche in Phase 1 eintreten konnten, können nun die Inseln Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura ebenfalls mit der Phase 1 durchstarten.

Wenn es also am Montag ein Stück in die Freiheit geht, dürfen sich wieder bis zu 10 Personen treffen, natürlich mit Abstandhalten.

Auch im Auto dürfen dann wieder bis zu 9 Personen mitfahren, wenn sie von der Familie sind.

Die Gastronomie kann mit einem Volumen von 50 % die Terrassen wieder öffnen, Tischabstand 2 Meter.

Auch dürfen Geschäfte mit einer Fläche von weniger als 400 qm wieder öffnen. Die Kunden dürfen immer nur nacheinander in das Geschäft.

Zu Beerdigungen können unter Beachtung der Hygieneregeln auch wieder bis zu 15 Personen kommen.

Mercadillos werden wieder geöffnet, Auflage : Abstand und Atemschutzmasken.

Auch Museen und Bibliotheken öffnen wieder.

Auch werden teilweise wieder Schulen und Universitäten starten.

Hotels können wieder öffnen, allerdings ohne Gemeinschaftsräume.

Veranstaltungen mit bis zu 30 Personen in geschlossenen Räumen oder im Freien bis 200 Personen sind wieder möglich.

Auch dürfen wieder Filme und TV Produktionen gemacht werden.

Limitierte Gruppen dürfen wieder wandern gehen.

Es darf auch wieder Sport im Freien getrieben werden, die Tennisplätze und Fitnessstudios öffnen wieder.

Auch Sportvereine können wieder trainieren.

Ansonsten gelten noch die Auflagen aus der Phase 0,

Ausgehen und Einkaufenm Sport und Gassi gehen wie bisher. Wir warten gespannt auf weitere Angaben, sobald diese vorliegen unterrichten wir Sie !

Wie zwischenzeitlich publiziert wurde, können ab Montag auch wieder die TÜV Stationen öffnen, auch Autowerkstätten, Gartencenter und Lottoannahmestellen.

 

PG-AR

 

Zurück