Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Neue Bushaltestellen

Neue Bushaltestellen

La Gomera / San Sebastián de La Gomera »     

Mehr als 202.000 Menschen haben letztes Jahr die Busverbindungen auf La Gomera genutzt. Das war ein Anstieg um rund 32 Prozent. Um den Service noch attraktiver zu machen, werden 20 intelligente Bushaltestellen eingerichtet. Auf digitalen Informationstafeln findet der Fahrgast Infos über die Ankunft des Busses in Echtzeit oder über die Merkmale der Route.

 SV-AR

Mülltrennung

Mülltrennung

La Gomera / Valle Gran Rey »     

Die Gemeinde Valle Gran Rey wies die Inselregierung in der Vergangenheit mehrfach auf die mangelhafte Abfuhr des Recyclingmülls hin. Nachdem bislang nichts geschehen ist, schlägt sie zur Verbesserung die Gründung einer Arbeitsgruppe vor.

 SV-AR

25 Flüchtlinge gerettet

25 Flüchtlinge gerettet

Lanzarote / Arrecife »     

Und schon wieder hat ein Boot mit 25 Flüchtlingen Lanzarote erreicht. Die Seenotrettung hatte es in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.30 Uhr entdeckt. Rund eine Stunde später landet es im Hafen von Arrecife. An Bord befanden sich 18 Männer, 4 Frauen und 3 Kinder. Sie stammen aus der Westsahara und waren in Tarfaya, im Süden Marokkos in See gestochen. Alle  Flüchtlinge ...

Weiterlesen …

Autodieb ohne Führerschein

Autodieb ohne Führerschein

Lanzarote / Teguise »     

SV-AR

Weiterlesen …

Hohe Arbeitslosigkeit

Hohe Arbeitslosigkeit

Kanarische Inseln »     

Die Organisation für Zusammenarbeit und wirtschaftliche Entwicklung, OECD, sagt für den spanischen Arbeitsmarkt düstere Aussichten voraus. Unter den 37 Mitgliedsstaaten gehört Spanien zu den Corona-Opfern. Der Grund ist die hohe Abhängigkeit vom Tourismus. Egal ob es zu einem Corona-Rückschlag kommt oder nicht, die Arbeitslosigkeit wird bis Ende des Jahres voraussichtlich...

Weiterlesen …

Keine Steuererhöhung für die Kanaren

Keine Steuererhöhung für die Kanaren

Kanarische Inseln »     

Es wird schon an vielen Ecken geunkt, dass nach Corona eine Steuererhöhung kommen wird um die hohen Kosten zu decken. „Auf den Kanaren wird es keine Steuererhöhung und auch keine Kürzung der öffentlichen Ausgaben geben“, kommentierte dazu der kanarische Vizepräsident Román Rodríguez. Die Ersparnisse der letzten Jahre, die sich auf circa vier Milliarden Euro belaufen...

Weiterlesen …

Missbrauch einer Minderjährigen

Missbrauch einer Minderjährigen

Gran Canaria / Las Palmas »     

In Las Palmas findet derzeit die Gerichtsverhandlung gegen den 66-jährigen Eduardo A.M. statt. Der Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft wegen Missbrauchs einer minderjährigen Nachbarin im März 2019. Er soll die damals 16-Jährige aufgefordert haben, sich neben ihn zu legen. Der Mann war ab der Gürtellinie nackt. Er streichelte das Mädchen und als er in den Intimbereich kam...

Weiterlesen …

Karneval 2020

Karneval 2020

Gran Canaria / Las Palmas »     

SV-AR

Weiterlesen …

Neuer Express-Service

Neuer Express-Service

Kanarische Inseln »     

SV-AR

Weiterlesen …

Feuer in Wohnhaus

Feuer in Wohnhaus

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Alcaravaneras in Las Palmas mussten am Dienstagnachmittag evakuiert werden. Dichter Rauch hatte sich im Treppenhaus ausgebreitet und zog in die Wohnungen. Die Ursache war im Geschäft im Untergeschoss zu finden. Der Motor einer mechanischen Tür war in Brand geraten. Glücklicherweise konnte die Feuerwehr schnell eingreifen und...

Weiterlesen …

Alles bereit für neue Urlauber

Alles bereit für neue Urlauber

Gran Canaria / Telde »     

Rechtzeitig zur Ankunft der Sommerurlauber hat die Stadt Telde alle Parks und Gärten in Ordnung gebracht und die Palmen an der Küste von Melenara geschnitten. Alles blitzblank - ein erster guter Eindruck ist garantiert.

 SV-AR

 

Unfall mit einem Roller

Unfall mit einem Roller

Gran Canaria / Las Palmas »     

Auch Rollerfahren kann gefährlich sein. Das hat am Dienstag ein 44-Jähriger in Las Palmas gemerkt. Er fuhr mit seinem Roller auf ein Auto auf und zog sich dabei eine mittelschwere Beinverletzung zu. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Policia Local ermittelt den Unfallhergang.

SV-AR

Adeje schließt sich VioGén an

Adeje schließt sich VioGén an

Teneriffa / Adeje »     

Das Urlaubszentrum Adeje hat sich am Dienstag dem kanarischen Programm `VioGén` angeschlossen. Das System, das schon 2007 ins Leben gerufen wurde, erlaubt es, misshandelte Frauen und Kinder schnell und effektiv aufzufinden und sie zu schützen. In der Provinz Teneriffa sind neun Städte an das System angeschlossen, in Gran Canaria fünf. Weitere Gemeinden haben ein Abkommen ...

Weiterlesen …

Toter im Hafen

Toter im Hafen

Teneriffa / Santa Cruz »     

Aus dem Atlantik in unmittelbarer Nähe vom Hafen von Santa Cruz, wurde am Dienstag, der Leichnam eines Mannes geborgen. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um den 67-jährigen Kitesurfer, der seit dem vergangenen Wochenende in El Médano vermisst wird. Die Gerichtsmedizin muss die Identität noch bestätigen und die Todesursache feststellen. Den Schirm und das Brett des Vermissten hatten die Rettungskräfte bereits am Sonntag vor El Médano entdeckt.

Weiterlesen …

Museumsdieb festgenommen

Museumsdieb festgenommen

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Policia Nacional nahm in Santa Cruz einen 68-jährigen vorbestraften Mann fest, der Ende 2019 in Schweden mehrere Gemälde aus einen Museum in Hede gestohlen haben soll. Er wurde per europäischem Haft- und Auslieferungsbefehl gesucht. Die schwedischen Ermittler vermuteten, dass der mutmaßliche Dieb spanischer Herkunft in sein Heimatland zurückgekehrt war. Er wurde nun in...

Weiterlesen …