Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Zugeständnis an Naturschützer

Zugeständnis an Naturschützer

Fuerteventura / Puerto del Rosario »     

Ein Gericht auf Fuerteventura gab jetzt den Naturschützern Ben Mageg recht, das Naturschutzgebiet und den Montaña Tindaya als Kulturgut zu erhalten.

Hier wurden auch schon 111 Hinweistafeln aufgestellt.

PG-AR

Neuer Windpark entsteht

Neuer Windpark entsteht

Lanzarote / Arrecife »     

Mit einer Investition von über 11 Millionen € wird im Frühjahr auf Lanzarote ein neuer Windpark entstehen. Die ersten Windgeneratoren werden jetzt nach und nach auf der Insel eintreffen. Die vorbereitenden Erdarbeiten wurden jetzt begonnen.

PG-AR

Alte Autos wurden kostenpflichtig abgeschleppt

Alte Autos wurden kostenpflichtig abgeschleppt

Lanzarote / Arrecife »     

In der Stadt Arrecife auf Lanzarote gibt es 47.000 zugelassene Fahrzeuge. Dabei sind natürlich auch viele alte Autos, welche man einfach so mal abstellt.

Daher gab es noch im alten Jahr hier eine Aufräumaktion, bei welcher 314 Schrottfahrzeuge beseitigt wurden.

Dies wird für die Besitzer oft teuer.

PG-AR

Neue Sprechanlage für den Flughafen

Neue Sprechanlage für den Flughafen

Lanzarote / Arrecife »     

Auf dem Flughafen von Lanzarote, dem “Aeropuerto Lanzarote - César Manrique“, wird im internationalen Terminal T2 jetzt eine neue Anlage für die Durchsagen installiert. Hierfür hat man nun 15.000€ bewilligt.

PG-AR

Mehr Organe denn je verpflanzt

Mehr Organe denn je verpflanzt

Kanarische Inseln »     

Auf den Kanarischen Inseln verbuchte man im Jahr 2019 einen Rekord bei Organtransplantationen. Es gab  ein Plus von 9%. Insgesamt wurden hier über das Jahr 120 Organe verpflanzt. 109 Organe kamen von Verstorbenen, 11 waren Lebend Spenden.

PG-AR

Brauerei setzt mehr auf alternative Energie

Brauerei setzt mehr auf alternative Energie

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Großbrauerei Tropical - Dorada in Las Palmas auf Gran Canaria will den Verbrauch der Energie weiter auf erneuerbare Energien umstellen. Daher hat man jetzt eine neue Stromübernahme mit der Firma Bay War.e vereinbart.

PG-AR

Hauptsache Gewinn gemacht...

Hauptsache Gewinn gemacht...

Kanarische Inseln »     

Die Ryanair berichtet ganz frech nach der Schließung der Airbasen von Lanzarote, Gran Canaria und Teneriffa am 8. Januar, bei welcher rund 300 Mitarbeiter arbeitslos wurden, von einem Gewinn Plus von 19% im vergangenen Jahr. Was in Zahlen 1 Milliarde € ausmacht.

Ein nobles Unternehmen...

PG-AR

Männer ließen ihre Hunde vergammeln

Männer ließen ihre Hunde vergammeln

Gran Canaria / Telde »     

 

Die Naturschutzabteilung der Guardia Civil hat zwei Männer im Alter von 37 und 63 Jahren festgenommen. Auf deren Finca wurden zwei Podenco Hunde verschmutzt, voller Parasiten und unterernährt geborgen. Die beiden wurden jetzt zum Tierarzt und dann in eine Tierheim gebracht.

PG-AR

Nationalflüge nehmen zu

Nationalflüge nehmen zu

Kanarische Inseln »     

 

Die Flugkontrolle der Kanarischen Inseln hat in diesem Jahr schon 357.662 Flüge auf den regionalen  Flughäfen abgefertigt.

Es waren zwar 5,5% weniger internationale, dafür gab es ein Plus bei den spanischen Fliegern von 3%.

PG-AR

 

Paradox

Paradox

Gran Canaria / Las Palmas »     

Wie Fachleute und Ermittler jetzt auf Gran Canaria berichten, wurden die Feuer im vergangenen Jahr vielfach durch die Gießwasserschläuche auf den Feldern  noch weiter verbreitet. Brand Sachverständige sagen, diese Schläuche haben dann eine Funktion wie eine Lunte.

PG-AR

Die Natur blüht wieder auf

Die Natur blüht wieder auf

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Natur ist stärker als der Waldbrand.

So blühen jetzt teilweise wieder die Mandelbäume, wo es im vergangenen Sommer noch die größten Waldbrände gab.

Nach dem letzten Regen fingen die Bäume wieder an zu treiben und blühen jetzt als ob nichts geschehen sei.

PG-AR

 

Gesundheitsberatung hat sich gelohnt

Gesundheitsberatung hat sich gelohnt

Kanarische Inseln »     

Wie das Gesundheitswesen von den Kanarischen Inseln berichtet, war man im allgemeinen im vergangenen Jahr hier gesünder.

So ging auch die Zahl der an Diabetes erkrankten um 53,6 % zurück, dies durch die richtige Beratung, Ernährungsumstellung und Aufklärungskampagnen.

PG-AR

Lottogewinner

Lottogewinner

Kanarische Inseln »     

In der letzten Ausspielung der Euromilliones gab es wieder 2x Gewinne auf den Kanarischen Inseln mit jeweils über 644.000€.

Die Glückszahlen waren 32, 44, 17, 6, 56, Zusatzzahl 26.

PG-AR

Nicht genehmigte Affenart gehalten

Nicht genehmigte Affenart gehalten

Teneriffa / Santa Cruz »     

 

Die Lokalpolizei hat jetzt in Santa Cruz de Tenerife einen Affen eingezogen und in Obhut gebracht. Eine Anwohnerin hatte dieses Tier vor rund 5 Jahren illegal über das Internet erworben.

Wie berichtet wird, handelt es sich auch um eine geschützte Art.

PG-AR

Gleitschirmflieger im Baum gelandet

Gleitschirmflieger im Baum gelandet

Teneriffa / La Orotava »     

 

Am Samstag musste die Feuerwehr von La Orotava ausrücken. Es war ein Gleitschirmflieger in den Höhen von La Orotava in den Wipfeln der dortigen Kieferbäume gelandet und hängengeblieben.

Der 45-jährige Mann konnte unverletzt geborgen werden.

PG-AR