Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Busbegleitung

Busbegleitung

Teneriffa / Santa Cruz »     

Um einen besseren Service anzubieten, will jetzt die TITSA Busgesellschaft hauptsächlich auf den viel befahrenen Strecken Inspektoren einsetzen, welche die Fahrer und die Fahrgäste betreuen sollen. Damit soll auch mehr Sicherheit in die Busse kommen.
PG-AR

Über 2 Millionen gewonnen

Über 2 Millionen gewonnen

Teneriffa / Santa Cru »     

Eine Lotterieverkaufsstelle im Einkaufszentrum des
Carrefour de Añaza verkaufte ein Los der Euromilliones, mit welchem 2,2 Mill. € gewonnen wurden. Die Glückszahlen waren : 40 - 18 - 11 - 2 - 46.
ZZ: 4 - 1.

PG-AR

20% mehr Kreuzfahrer

20% mehr Kreuzfahrer

Fuerteventura / Puerto del Rosario »     

Die Kreuzfahrtschiff Gäste auf der Insel Fuerteventura werden um 20% in dieser Wintersaison zunehmen. Man erwartet im Hafen von Puerto del Rosario 272.000 Urlauber, welche per Schiff ankommen werden.
PG-AR

 

Preiserhöhung hat sich gelohnt

Preiserhöhung hat sich gelohnt

Lanzarote / Arrecife »     

Die Sehenswürdigkeiten von Lanzarote, wie die Feuerberge, haben zwar rund 41.000 Gäste in diesem Jahr verloren, jedoch wurden an den Kassen bisher auch über 20 Mill. € eingenommen. Dies waren somit 0,1% mehr als noch im Vorjahr.
PG-AR

Auto fiel ins Hafenbecken

Auto fiel ins Hafenbecken

La Palma / Santa Cruz »     

Am Mittwoch fiel ein Auto mit einem Mann in das Hafenbecken von Santa Cruz de la Palma. Die Einsatzkräfte der 112 waren rasch vor Ort. Das Auto wurde aus dem Atlantik geborgen. Der Mann war ertrunken.
Die Polizei untersucht jetzt diesen Vorfall.
PG-AR

 

Schlechtere Ankunftszahlen

Schlechtere Ankunftszahlen

Kanarische Inseln »     

Die Ankünfte der deutschen Gäste sind in diesem Jahr um rund 22% zurück gegangen. Davon am meisten betroffen sind die Inseln Fuerteventura, La Palma und teilweise auch Gran Canaria.Ursache für den Rückgang sind teils fehlende Flugverbindungen, aber auch die Rückkehr der Billigziele wie die Türkei oder Tunesien.Wiederum wenn man die Umsatzzahlen betrachtet, dann haben ...

Weiterlesen …

Sommertemperaturen

Sommertemperaturen

Kanarische Inseln »     

Wie jetzt der staatliche Wetterdienst be-richtet, werden wir weiterhin, mindestens bis zum Wochenende, einen Calima haben. Der hält sich mit hohen Temperaturen von gebietsweise über 34 Grad.
Der Hurrikan Lorenzo ist Richtung Azoren an den Kanarischen Inseln vorbeigezogen.
PG-AR

Immer noch zu wenig Polizisten

Immer noch zu wenig Polizisten

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Lokalpolizei von Las Palmas Stadt erhält ebenfalls 68 neue Polizeibeamte. Die Gemeinde hat derzeit 484 Polizisten. Wie der Bürgermeister meint, seien für die anfallenden Aufgaben in der Stadt rund 1000 Polizisten nötig.
PG-AR

Leiche aus dem Meer geborgen

Leiche aus dem Meer geborgen

Gran Canaria / San Agustín »     

An der Playa von San Agustín wurde am Dienstag die Leiche eines 50- jährigen Mannes geborgen. Die Einsatzkräfte hatten gegen 10 vormittags zu tun, um den Mann aus dem Atlantik zu bergen. Bisher ist allerdings die Ursache des Todes oder seiner Identität noch nicht bekannt.
PG-AR

Jet2 übernimmt fehlende Flüge

Jet2 übernimmt fehlende Flüge

Kanarische Inseln »     

Die Fluggesellschaft Jet2 hat jetzt mit der Reiseagentur `Jet2 Holidays` nach einer Besprechung mit der kanarischen Touristikabteilung 168.000 Tickets ins Angebot für Flüge von den Inseln nach England und zurück aufgenommen. Nach und nach will man diese Zahl steigern, bis zu 1 Mill. Fluggäste. Damit will man das Loch durch die Thomas Cook Pleite schließen.
PG-AR

Arbeitslosenzahl fast gleich geblieben

Arbeitslosenzahl fast gleich geblieben

Kanarische Inseln »     

Im September gab es auf den Kanarischen Inseln 0,31 % weniger Arbeitslose.
Derzeit sind auf allen Inseln noch 204.529 Menschen ohne Arbeit.
PG-AR

Müll am Strand eingesammelt

Müll am Strand eingesammelt

Teneriffa / San Juan de la Rambla »     

Hier wurde die Küste und der dortige Strand von Freiwilligen im Rahmen der Aktion Mares Limpios Canarias gereinigt. Wie leider gewohnt, gab es viel Unrat, insbesondere von den Fischern wie Nylonfäden, Blinker oder auch Getränkedosen und Plastiktüten.
PG-AR

New York steht auf Wein aus Gran Canaria

New York steht auf Wein aus Gran Canaria

Gran Canaria / Las Palmas »     

Der Wein `Frontón de Oro` von Gran Canaria wurde jetzt in der New York Times erwähnt und es gab einen ausführlichen Bericht über die Qualität dieses Weines. Der ist dort so beliebt, dass die Flasche für 20.—Dollar im Handel ist.
PG-AR

Fluggesellschaften sind dabei, Flüge zu ersetzen

Fluggesellschaften sind dabei, Flüge zu ersetzen

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die lokale Regierungsverwaltung Teneriffas hat ebenfalls durch Gespräche mit Fluggesellschaften wie Ryanair und anderen schon rund 230.000 Flugtickets für die Wintersaison sichern können. Hier geht es um Flüge von England und auch Frankreich.
So schließen sich die Lücken durch den Konkurs der Thomas Cook langsam aber sicher.
PG-AR

Kameras sollen Verrückte entlarven

Kameras sollen Verrückte entlarven

Teneriffa / Tacoronte »     


In Tacoronte geht es derzeit seltsam zu... hier gab es vollgeschmierte Mauern, zerstörte Spielplätze und andere Vandalismus Aktionen. Auch ein öffentlicher Park war betroffen.
Man entdeckte auch ein satanisches Ritual.
Eines morgens fand man im Park an einen Baum gebunden zwei Rinderzungen.
Der Gemeinde ist dies zu viel , sollen jetzt Kameras installiert werden.
PG-AR