Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Sprayer haben Gerichtsverfahren am Hals

Sprayer haben Gerichtsverfahren am Hals

Gran Canaria / Agüimes »     

Zwischenzeitlich gibt es sogar ein Gerichtsverfahren gegen die Verursacher, welche die Graffiti bei der Höhle Morro del Cuervo aufgesprüht haben. Die Regierungsverwaltung liess den Schaden derweil beseitigen.

PG-AR

Schildkröten feierlich in Freiheit entlassen

Schildkröten feierlich in Freiheit entlassen

Gran Canaria / Las Palmas »     

 

An der Playa Las Canteras wurden im Rahmen des internationalen Musikfestes WOMAD auch im Beisein von unzähligen Zuschauern zwei Schildkröten aus dem Auffangzentrum ausgewildert.

Dabei waren auch viele Musiker und Künstler zugegen.

PG-AR

Starke Wellen kamen auf die Straße

Starke Wellen kamen auf die Straße

Gran Canaria / Las Palmas »     

Der starke Wind und die dadurch entstandenen Wellen führten sogar zur Sperrung der rechten Fahrbahn der Autobahn – Maritimo Hafen auf der Höhe des Hospitals. Die Wellen rollten teilweise über die Straße.

PG-AR

Es ist vollbracht- der LKW wurde geborgen

Es ist vollbracht- der LKW wurde geborgen

Teneriffa / Taccoronte »     

Am Sonntag gegen 10 Uhr am Vormittag war der Kran mit seiner Seilwinde von 124 Metern bei Taccoronte startklar. Beim Risco de la Garañona wurde der LKW, welcher Ende Oktober hier in die Tiefe gestürzt war, geborgen. Zunächst hatte man das Diesel in jeweils drei Kunststofftanks umgepumpt. Trotz des starken und böigen Windes hat man die Aktion durchgezogen und erfolgreich das...

Weiterlesen …

Streit wegen 3. Fahrspur

Streit wegen 3. Fahrspur

Teneriffa / Santa Cruz »     

Der Oberste Gerichtshof der Kanarischen Inseln hat jetzt den Ausbau der dritten Fahrspur an der Autobahn TF 1 von San Isidro - Las Américas mit der Zufahrt Oroteanda-Las Chafiras gestoppt.  Hier geht es um Rechtsstreitigkeiten mit Anwohnern und deren Enteignung. Die Straßenbauabteilung hat Einspruch eingelegt und baut weiter.

PG-AR

Frau aus den Felsen geborgen

Frau aus den Felsen geborgen

Teneriffa / Adeje »     

Am Samstag mussten die Einsatzkräfte der 112 eine 31- jährige Frau, welche an der Playa die Diego unglücklich gestürzt war. In den dortigen Riffen zog sie sich einige Verletzungen zu.

PG-AR

Wind führte zu Straßensperrungen

Wind führte zu Straßensperrungen

La Gomera / San Sebastian »     

Am Sonntag gab es besonderen Windalarm für La Gomera. In den Abendstunden wurden lokal Windböen von über 100 Km/h gemessen. Somit wurden dort teilweise sicherheitshalber auch Straßen wegen zu erwartendem Astbruch gesperrt.
PG-AR

Es bleibt herbstlich

Es bleibt herbstlich

Kanarische Inseln »     

Auch am Sonntag bleibt es wechselhaft mit stürmischem Wind aus Nord - Nordost. An den Küsten gibt es hohe Wellen. Die Temperaturen sind leicht gefallen und erreichen Werte um die 23 Grad im Norden, im Süden um die 25 Grad.

Auch zum Wochenbeginn wird sich kaum etwas an dieser Wetterlage ändern.

PG-AR

Spektakel am Himmel

Spektakel am Himmel

Kanarische Inseln »     

 

Der Planet Merkur wird sich am kommenden Montag, den 11. November, vor die Sonne schieben, dies zwischen 12.36 Uhr und 18.04 Uhr. Da dies ein seltenes und hochinteressantes astrophysisches Ereignis ist, werden die jeweiligen Sternwarten der Kanarischen Inseln dies mit ihren Teleskopen beobachten und auch live im TV übertragen.

PG-AR

Übernahme soll sauber erfolgen

Übernahme soll sauber erfolgen

Kanarische Inseln »     

Die Lokalregierung der Kanarischen Inseln beobachtet den Vorgang einer eventuellen Übernahme der Air-Europa durch die Iberia Fluggesellschaft ganz genau.

Hier werde man, falls nötig, bei der Handelskommission Einspruch erheben.

Wichtig ist im Falle einer Übernahme der Erhalt der Arbeitsplätze auf den Kanarischen Inseln sowie auch die Flugverbindungen.

PG-AR

Immer noch die niedrigsten Löhne

Immer noch die niedrigsten Löhne

Kanarische Inseln »     

Die Kanarischen Inseln sind mit einem mittleren Gehalt von 1.679.30€ Brutto im Monat nach wie vor das Schlusslicht der spanischen Provinzen.  Damit liegt man sogar mit 4,5 % unter dem spanischen Wert.

PG-AR

Polizei ist schlecht ausgerüstet und will streiken

Polizei ist schlecht ausgerüstet und will streiken

Gran Canaria / Las Palmas »     

Wie die lokale Gewerkschaft der Policia Municipal von Las Palmas Stadt berichtet, gibt es hier einige Missstände. Es fehlt an entsprechendem Material und auch Uniformen. Die Beamten wollen jetzt eventuell zur Weihnachtszeit in Streik treten. Dies wäre für den innerstädtischen Verkehr eine Katastrophe.
PG-AR

Segelschulschiff kann besichtigt werden

Segelschulschiff kann besichtigt werden

Gran Canaria / Las Palmas »     

Segelschulschiff kann besichtigt werden

Im Rahmen der großen Segelregatta kam auch das spanische Segelschulschiff, die Juan Sebastián de Elcano, am Freitag im Hafen von Las Palmas an.

Wie berichtet wird, kann das Schiff auch bis Dienstag besichtigt werden.

PG-AR

Straße darf wieder befahren werden

Straße darf wieder befahren werden

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die lokale Regierungsverwaltung hat jetzt die Landstraße GC 216 im Naturpark  Tamadabada für den Verkehr freigegeben.

Diese Straße war wegen des großen Feuers geschlossen worden. Die Aufräumarbeiten sind abgeschlossen.

PG-AR

Lastwagenbergung nächstes Kapitel...

Lastwagenbergung nächstes Kapitel...

Teneriffa / Tacoronte »     

Wie wir schon mehrfach berichteten, stürzte am 28. Oktober ein mit Öl beladener LKW Hang der Steilküste beim Barranco de La Hondura hinunter. Für die Bergung hat man nun eine Betonplattform gegossen, um einen großen Kran mit 600 Tonnen aufzubauen. Dieser Kann dann die Strecke von 124 Metern überwinden und das Fahrzeug bergen. Das Ganze wird dann in einzelnen Schritten vor...

Weiterlesen …