Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Man will nur Ihr Geld !

Man will nur Ihr Geld !

Kanarische Inseln »     

Wie die Polizei berichtet, war eine Weile Ruhe, jetzt aber kommen sie wieder, die Abzock-Anrufe. So werden Mobiltelefone angerufen, meist aus Marokko, Ghana oder Nigeria. Diese klingeln dann kurz, meist ruft dann der Angerufene zurück, was für ihn teuer wird, das ist der Trick. Daher nicht zurückrufen ! Nehmen Sie auch keine  905, 906 der 806 Nummern an, legen Sie ...

Weiterlesen …

Geburtstag der 112

Geburtstag der 112

Kanarische Inseln »     

Dieser Tage feiert die Notrufnummer 112 auf den Kanarischen Inseln ihr 25-jähriges Bestehen.
Bisher konnte mit den schnellen Einsätzen schon mehr als 5 Millionen Menschen geholfen werden. Heute sind alle Inseln zentral gesteuert, es gibt Hubschrauber sowie ein eigenes Krankentransportflugzeug.
Es werden diverse Sprachen gesprochen.
PG-AR

Der Weihnachtsmann nimmt Turron an

Der Weihnachtsmann nimmt Turron an

Kanarische Inseln »     


In der Geschäftsstraße Mesa y López gibt es einen dekorativen Weihnachtsmann, mit welchem man sich auf seinem goldenen Stuhl fotografieren lassen kann.
Nur gibt es eine kleine Bedingung, ¡Dona un turrón!
Das ist das Zauberwort : Spende einen Turron !
Diese Aktion wurde von den dortigen Geschäftsleuten für die lokale Lebensmittelbank gestartet.
PG-AR

Spritpreise zum Wochenende teurer

Spritpreise zum Wochenende teurer

Kanarische Inseln »     

Wie Verbraucherverbände jetzt berichten, stieg der Benzinpreis an verschiedenen Tankstellen genau mit Beginn des langen Wochenendes am Donnerstag auf den Kanarischen Inseln an. Teils stiegen die Preise beim Benzin oder Diesel um bis zu 0,6 %.
Am heutigen Montag sind die Preise wieder auf dem Niveau der Vorwoche.
PG-AR

66 Millionen für Infrastruktur

66 Millionen für Infrastruktur

Kanarische Inseln »     

Die Hafenverwaltung hat jetzt die Pläne für die Investitionen für die Jahre 2020 und 2021 vorgelegt.

Es hat hierfür 66 Millionen € bereitgestellt, welche dann in die Infrastruktur und die Sicherheit fließen sollen.

PG-AR

Wälder wie sie einmal waren

Wälder wie sie einmal waren

Gran Canaria / Las Palmas »     

In den Höhenlagen von Gran Canaria bei Inagua, La Cumbre und Pilancones wird kräftig aufgeforstet. Hier will man die alten Wälder zurückhaben und damit auch wieder mehr Natur. Auch siedeln sich wieder mehr Vögel in diesem Gebiet an.

PG-AR

Auszeichnung für TITSA

Auszeichnung für TITSA

Teneriffa / Santa Cruz »     

 

Die regionale Busgesellschaft TITSA wurde jetzt bei der 4. Ausgabe der “Iniciativa Empresarial o de Administración Pública Big Data“ mit einer Auszeichnung für die modernste Datenverarbeitung und Entwicklung der Informatik des Betriebes geehrt.

PG-AR

Umkehr wegen krankem Passagier

Umkehr wegen krankem Passagier

Teneriffa / Granadilla de Abona »     


Ein Flugzeug der TUI musste am Samstag kurz nach dem Start vom Flughafen Teneriffa Süd Richtung Glasgow wieder umkehren. Man hatte einen schwer erkrankten Passagier an Bord, welcher schnellstens versorgt werden musste.
PG-AR

So etwas geht nicht lange gut

So etwas geht nicht lange gut

Lanzarote / Arrecife »     

In Arrecife auf Lanzarote wurde jetzt ein 55-Jähriger festgenommen, welcher in der Bar über der er wohnte, regelmäßig an die Gäste Drogen verkaufte. Jetzt flog die ganze Aktion auf, bei dem Mann wurde einiges an Drogen sichergestellt sowie auch Bargeld.
PG-AR

Vorbildliche Müllverwertung

Vorbildliche Müllverwertung

La Palma / Villa de Mazo »     

 

Wie jetzt von der Müllaufbereitungsanlage bei Villa de Mazo auf der Insel La Palma berichtet wird, baut man hier die Müllverwertung weiter aus. Es werden die Rohstoffe sortiert und zur weiteren Verwendung bereitgestellt. Auch wurden mehr Trennmüllgefäße in den Gemeinden aufgestellt und die Anwohner machen schon fleißig mit.

PG-AR

EIN FUNKLOCH !

EIN FUNKLOCH !

Fuerteventura / Puerto del Rosario »     

Nachdem auf nahezu allen Kanarischen Inseln bis ins letzte Dorf Glasfaserkabel verlegt wurden, hat man jetzt bei Puerto del Rosario auf Fuerteventura bei den Ortschaften von Playa del Valle, Aguas Verdes, Ajuy, La Pared und Cofete ein Funkloch entdeckt. Wie jetzt lokale Politiker fordern, soll dies wohl rasch geschlossen werden.

PG-AR

Kanarisches Winterwetter

Kanarisches Winterwetter

Gran Canaria / Las Palmas »     

  Nachdem die starken Regenfälle und das Unwetter weitgehend abgezogen waren, sah man die Hinterlassenschaften. Bei Tejeda regnete es teilweise mehr als 100 Liter auf den qm und Stunde. Hier mussten teilweise auch die Straßen, insbesondere in den Höhenlagen wegen Schlammlawinen geschlossen werden. Ab 1800 Meter schneite es und somit waren auch die Zufahrten in die Berge...

Weiterlesen …

Überschwemmungen

Überschwemmungen

Gran Canaria / Firgas »     

Auch aus der Gemeinde Firgas wurden Überschwemmungen gemeldet, hier gab es zwar nur 40 Liter Regen pro qm, jedoch das reichte aus.
Tiefer liegende Wohnungen und Geschäfte wurden hier überflutet. Die Einsatzkräfte waren pausenlos unterwegs.
PG-AR

In den sicheren Hafen geordert

In den sicheren Hafen geordert

Gran Canaria / Las Palmas »     

Durch das Unwetter und den starken Seegang wurden verschiedene Schiffe auf dem Atlantik aufgefordert, den sicheren Hafen von Las Palmas anzulaufen. Darunter war die Superyacht des Milliardärs Román Abramovich und auch das Norwegische Segelschulschiff Sorlandet, welche im Jahr 1927 gebaut wurde, lief diesen Hafen an.
PG-AR

Nachahmenswerte Idee !

Nachahmenswerte Idee !

Teneriffa / Las Palmas »     

Die Brüder Fernando und Alejandro García, welche an der Calle Tomás Morales von Las Palmas einen Friseursalon betreiben, hatten eine super Idee.
Um Geschenke für Waisenkinder zu sammeln, schneiden sie jedem, der ein schönes Geschenk mitbringt, die Haare gratis.
Diese Aktion läuft noch bis zum 13. Dezember.
PG-AR