Zum Inhalt oder Zur Navigation

Zerstörter Parador hat sein Wiedereröffnungsdatum

Gran Canaria / Tejeda »

Zerstörter Parador hat sein Wiedereröffnungsdatum

Nach dem Großbrand im Herbst 2017 auf Gran Canaria, bei welchem über 3000 Hektar Waldfläche vernichtet wurden, entstand, wie wir schon berichteten, auch nicht unerheblicher Schaden am dortigen Parador von Tejeda.
Jetzt wird dieser nach der Wiederherstellung offiziell am 17. September seine Pforten öffnen.
Dies bestätigte jetzt der zuständige Direktor.
PG-AR

Zurück