Zum Inhalt oder Zur Navigation

Weniger Neugründungen von Firmen

Kanarische Inseln »

Weniger Neugründungen von Firmen

Bis jetzt in diesem Jahr gab es auf den kanarischen Inseln 899 Firmenneugründungen, dies waren 76 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig wurden 327 Unternehmen wieder abgemeldet.
Im März gab es auf allen Inseln 146.698 angemeldete Firmen. Die meisten Geschäfte werden über eine SL, ähnlich wie die deutsche GmbH geführt.
PG-AR

Zurück