Zum Inhalt oder Zur Navigation

Verbrannter Park wird wieder eröffnet

Gran Canaria / Arucas »

Verbrannter Park wird wieder eröffnet

Die Gemeinde Arucas möchte an diesem Mittwoch den botanischen Garten, den
Parque de las Flores, wieder eröffnen.
Dieser war durch ein Feuer im Oktober stark beschädigt worden. Es gab einiges an Brandschäden, die man beseitigen mußte. In dem Park gibt es auch rund 300 Jahre alte Palmen. Für Neuanpflanzungen wurden jetzt rund 68.000 Euro ausgegeben.
PG-AR

Zurück