Zum Inhalt oder zur Navigation

Schauermärchen

Kanarische Inseln »

Schauermärchen

Wie immer, wenn irgendetwas auf den Kanaren passiert, ist die Britische Yello Press die erste, welche daraus etwas Unwahres oder Übertriebenes berichtet.
So berichtete man nach den Erdstößen auf La Palma und den anderen Inseln gleich von einem “Erdbeben gefährdeten Gebiet“. Vor Jahren schon verbreitete die Britische Presse, die Insel La Palma würde im Meer versinken und einen Tsunami auslösen. Wo auf der anderen Seite die Vulkanologen vor Ort von normalen Vorgängen berichten, zumal wir auf Vulkanen leben.
PG-AR

Zurück