Zum Inhalt oder Zur Navigation

Privatvermietung wird weiter diskutiert....

Teneriffa / Santa Cruz »

Privatvermietung wird weiter diskutiert....

Bei den Gesprächen der 31 Gemeinden der Insel Teneriffa über die private Ferienvermietung am Mittwoch kam zu Tage, dass es hier rund 12.493 Ferienwohnungen gibt. Davon sind, wie es heißt, gerade mal 4712 angemeldet. Hier will man sich jetzt überlegen, wie man den Ferienwohnungsbesitzern eine Legalisierung ermöglichen kann. Dies bringt den Gemeinden Steuern und auf der anderen Seite gibt es aus dem Ausland eine hohe Nachfrage für solche Unterkünfte, welche man nicht unterschätzen sollte.

PG-AR

Zurück