Zum Inhalt oder Zur Navigation

Immer mehr Boing müssen auf den Flughäfen stehen bleiben

Kanarische Inseln »

Immer mehr Boing müssen auf den Flughäfen stehen bleiben


Zwischenzeitlich stehen auf den Flughäfen auf Gran Canaria und auch Teneriffa insgesamt sieben Boeing 737 MAX geparkt. Nach dem Flugverbot der europäischen Flugsicherung ESA, dürfen diese Maschinen derzeit nicht mehr starten.
Betroffen davon sind Norwegian-Air, TUI, Thomson und Travel-Service.
Die Fluggäste wurden von ihren Fluggesellschaften mit anderen Maschinen an ihr Ziel gebracht.
PG-AR

Zurück