Zum Inhalt oder Zur Navigation

2 Menschen ertrunken

Kanarische Inseln »

2 Menschen ertrunken

An den Küsten der kanarischen Inseln ertranken in nur 4 Tagen zwei Menschen. Weiter gab es noch eine Frau und drei Kinder, welche gerade noch vor dem Ertrinken gerettet wurden. Ein Mann wurde beim Sporthafen von Las Palmas de Gran Canaria tot aus dem Hafenbecken geborgen. Er erlitt wahrscheinlich zuvor einen Herzinfarkt und fiel ins Wasser.
PG-AR

Zurück