Zum Inhalt oder Zur Navigation

Fluggastzahlen auf Teneriffa weitgehend stabil

Kanarische Inseln »

Fluggastzahlen auf Teneriffa weitgehend stabil

Seit Januar 2019 gab es auf den acht kanarischen Flughäfen 26 Millionen Fluggäste. Dies waren somit 0,7% mehr als im Vergleichszeitraum 2018.
Hier kamen rund 8,3 % mehr Flugzeuge vom spanischen Festland an, welche hiermit die Zahlen verbesserten. Auf dem Flughafen TF-Süd gab es ein Plus von 3,9%, auf dem Nordflughafen plus 5,9%. Hingegen auf dem Flughafen von Fuerteventura gab es ein Minus 8%.
PG-AR

Zurück