Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Geschützte Fledermäuse beschlagnahmt

Geschützte Fledermäuse beschlagnahmt

Teneriffa / Adeje »     

Die Naturschutzabteilung der Guardia Civil
(Seprona) hat in einem Zoo im Süden von Teneriffa bei Adeje insgesamt 6 Fledermäuse einer geschützten Art eingezogen. Deren Haltung ist untersagt. Diese Tiere fielen wohl bei einer Routine Inspektion auf. Das kann ein Bußgeld von 2404, 06 Euro bis 15025, 30 Euro nach sich ziehen.
PG-AR

 

Feuer war schnell gelöscht

Feuer war schnell gelöscht

La Palma / Garafía »     

Bei Briesta in Garafía auf der Insel La Palma wurde am Donnerstag Nachmittag ein Feuer gemeldet. Dies hatte sich dort auf einer landwirtschaftlichen Fläche nahe von Wäldern ausgebreitet. Die Einsatzkräfte waren rasch vor Ort, bis in die Abendstunden konnte man das Feuer weitgehend löschen.
PG-AR

Etwas Nass von oben....

Etwas Nass von oben....

Kanarische Inseln »     

Mit dem Donnerstag zogen Wolken über die Inseln, welche insbesondere in den nördlichen Bereichen in den Höhenlagen zu leichtem Regen führten. Diese leicht wechselhafte Wetterlage wird sich dann auch heute fortsetzen. So gibt es hier immer wieder mal stärkere Bewölkung im Norden mit lokalem Regen.
PG-AR

Ryanair bleibt stur

Ryanair bleibt stur

Kanarische Inseln »     


Die Geschäftsleitung der Ryanair hat jetzt noch einmal bestätigt, dass man auch nach der Thomas Cook Pleite nicht von dem Vorhaben die Airbasen auf dem Kanarischen Inseln aufzulösen, absehen wird. Der Termin steh mit dem Januar 2020 fest. Egal ob es weiter Streiks des Personals gibt oder nicht, hieß es jetzt in einer Pressemitteilung.
PG-AR

Ein Trost...

Ein Trost...

Kanarische Inseln »     

Nach eingehenden Gesprächen mit der EU, hat man jetzt den Kanarischen Landwirten erweiterte Unterstützungen durch Subventionen zugesagt, falls die Briten den Brexit durchziehen.
Hier entstehen für die regionalen Bauern erhebliche Schwierigkeiten, insbesondere beim Tomatenexport.
PG-AR

Drogenring ausgehoben

Drogenring ausgehoben

Kanarische Inseln »     

Die Spezialabteilung für Drogen der Guardia Civil hat jetzt mit internationaler Zusammenarbeit einen Drogenring ausgehoben, welcher international und auch auf den Kanarischen Inseln arbeitete. Dabei gab es Routen vom spanischen Festland über die Kanaren und auch Südamerika.
PG-AR


Erneut Flüchtlinge angekommen

Erneut Flüchtlinge angekommen

Gran Canaria / Bartolomé de Tirajana »     

An der Bahía Feliz im Gemeindebereich von San Bartolomé de Tirajana kamen am Mittwoch wieder vier Flüchtlinge mit einem Boot an. Gegen 17.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der 112 darüber informiert.
PG-AR

Mehr Firmen gingen pleite

Mehr Firmen gingen pleite

Kanarische Inseln »     

Wie jetzt die Handelskammer berichtet, gab es wieder mehr Firmenpleiten auf den Kanarischen Inseln. Diese lagen bei einem Plus von 26,1 % in diesem Jahr. Gleichzeitig wurden aber auch 260 neue Firmen gegründet.
PG-AR

Wieder mehr Scheidungen

Wieder mehr Scheidungen

Kanarische Inseln »     

Auf den Kanarischen Inseln gab es in den letzten drei Monaten wieder mehr Scheidungen. Die Zahl stieg hier auf 7,4 Scheidungen je 10.000 Anwohner. Damit belegt man derzeit den dritten Platz von ganz Spanien.
PG-AR

 

Neue Tierverordnung

Neue Tierverordnung

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Stadt Las Palmas hat jetzt eine neue Tierverordnung herausgegeben. Das Tauben füttern kostet jetzt bis zu 1500.--€.
Es wurde im Gegenzug die Mitnahme eines Haustieres in den öffentlichen Verkehrsmitteln mit bis zu 7 Kg in einer Tasche bewilligt.
PG-AR

 

Vollmondfest

Vollmondfest

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Kulturabteilung der Stadt Santa Cruz hat jetzt das Programm des Vollmondfestes, dem 11. Plenilunio, vorgestellt. Dieses wird dann wieder von 11 Uhr vormittags bis 0 Uhr nachts gefeiert. Dazu gibt es live Konzerte und viele Buden sowie Foodtrucks und eine Oldtimershow und mehr.
PG-AR

Fähre wird gestrichen

Fähre wird gestrichen

La Gomera / Valle Gran Rey »     

 

Die Fährgesellschaft ARMAS wird die Schnellfähre vom Valle Gran Rey - Los Cristianos wegen Unrentabilität einstellen. Weiterhin fährt die Fähre aber von San Sebastián de La Gomera nach  Los Cristianos und umgekehrt mit dem Schiff Volcán de Taburiente. Hier finden 1.500 Fahrgäste Platz.

PG-AR

 

Schwimmen ist angesagt

Schwimmen ist angesagt

Fuerteventura / Corralejo »     

Der Club HERBANIA präsentiert jetzt wieder die Meeresdurchquerung des Atlantiks von Lobos nach Fuerteventura. Am kommenden Wochenende gibt es dieses Ereignis dann zum 20. Mal ab 11 Uhr vormittags.
Der Verband berichtet von 400 Teilnehmern und freut sich über jede Unterstützung für diese Aktion.
PG-AR

Neue Polizeiautos sind da

Neue Polizeiautos sind da

Lanzarote / Yaiza »     

Jetzt wurden die von der Gemeinde Yaiza im Süden der Insel Lanzarote georderten neuen Polizeifahrzeuge geliefert. Dies sind umweltfreundliche Hybridfahrzeuge der Marke Mitsubishi Outlander 4x4 mit 205 PS.

PG-AR

Fast 10% mehr Kreuzfahrer

Fast 10% mehr Kreuzfahrer

Kanarische Inseln »     

Die Zahl der Kreuzfahrtschiff Gäste stieg bisher auf den Kanarischen Inseln um 9,6% an. Es gab gegenüber dem Vorjahr mit 1.487.063 Gästen dann schon 130.490 mehr in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres. Las Palmas lag mit 13,4 % mit Urlaubern vorn.
PG-AR