Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Flugzeug wieder umgekehrt

Flugzeug wieder umgekehrt

Kanarische Inseln »     

Am Samstag startete ein Flugzeug der Iberia Express Richtung Madrid. Etwa nach einer halben Stunde Flugzeit beschlossen die Piloten noch einmal umzukehren. Die Piloten berichten von Steuerproblemen. Die Maschine konnte auf dem Flughafen Teneriffa Nord gut landen und wurde dann überprüft.
PG-AR

 

Flüge wegen Streiks gestrichen

Flüge wegen Streiks gestrichen

Kanarische Inseln »     

Die spanische Fluggesellschaft Air Nostrum hat zur Osterwoche insgesamt 148 Flüge gestrichen. Der Grund dafür sind die Pilotenstreiks der Gesellschaft zwischen dem 15. und 17. April. Betroffen von der Streichung der Flüge sind rund 10.000 Fluggäste. Jedoch die Flüge auf die Balearen und die Kanaren wurden nicht gestrichen.
PG-AR

Dank an die Festlandspanier !

Dank an die Festlandspanier !

Kanarische Inseln »     

Wie jetzt der Verband “Excelencia Turística“, Exceltur berichtet, retten wohl die Gäste vom spanischen Festland die Zahlen über die Ostertage auf den Inseln. Ein hoher Anteil der Festlandspanier wird hier über Ostern die Urlaubstage verbringen. So rechnet man lokal mit einer Belegung von 80 bis 91 %.
PG-AR

Kanaren sind Vorreiter

Kanaren sind Vorreiter

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die kanarischen Inseln haben jetzt die ersten schwimmenden Windgeneratoren auf Plattformen von ganz Spanien. Ein Spanisch-Englischer Firmenverbund hat jetzt das erste Modell im Puerto de la Luz von Gran Canaria vorgestellt.Die Windgeneratoren sind 160 Meter hoch und haben eine Basis von 300 qm. Wenn diese auf dem Atlantik arbeiten, stören sie weniger als in der Landschaft.PG-...

Weiterlesen …

Nicht auf dem neuesten Stand

Nicht auf dem neuesten Stand

Teneriffa / Santa Cruz »     

Wie jetzt ermittelt wurde, gibt es gerade mal in 22% der öffentlichen Gebäude in der Provinz Teneriffa Aufzüge. Dies entspricht nicht dem letzten Gesetz vom 4. Dezember 2017. Wie der Behindertenverband Sinpromi berichtet, gibt es in der Provinz Tenerife rund 200.000 behinderte Menschen, welche auf Aufzüge angewiesen sind.
PG-AR

Neues Mehrwertsteuer System

Neues Mehrwertsteuer System

Kanarische Inseln »     

Die Finanzbehörden der kanarischen Inseln werden jetzt das System “agil“ starten. Dies ermöglicht Urlaubern und auch Händlern aus nicht EU Ländern, sich jeweils die Mehrwertsteuer, hier der IGIC, zurück erstatten zu lassen. Hier muss bei der Ausreise jeweils ein entsprechendes Formular ausgefüllt werden, dann gibt es die Steuer zurück.
PG-AR

Wird die Mascaschlucht bis August wieder geöffnet ?

Wird die Mascaschlucht bis August wieder geöffnet ?

Teneriffa / Masca »     

Der Barranco de Masca, welcher schon seit über einem Jahr wegen Unsicherheit des Wanderweges geschlossen ist, soll jetzt laut Regierungsverwaltung im August wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Bis dahin seien die Bauarbeiten zur Sicherung abgeschlossen.
PG-AR

Zu Ostern nach La Orotava

Zu Ostern nach La Orotava

Teneriffa / La Orotava »     

Hier gab es am Palmsonntag schon die ersten wunderschönen Prozessionen im Rahmen des Osterfestes. Dazu beteiligen sich stets alle Vereine der Gemeinde. Die Kirche und die Stadtverwaltung richten hier alle Jahre wieder unzählige Veranstaltungen aus. Bis zum Ostersonntag lohnt sich daher auf jeden Fall ein Besuch in der antiken Stadt.
PG-AR

Obdachlosen Speisesaal ist gerettet

Obdachlosen Speisesaal ist gerettet

Teneriffa / Arona »     

Die Gemeinde Arona hat jetzt bestätigt, dass man diese Woche den Speisesaal “El Fraile“ finanziell unterstützen wird. Die Gemeinde hat die 20.000 € freigegeben, welche dem Verband aus dem Jahr 2018 zustehen. Auch will man sich weiter um diese Sozialstation kümmern, welche rund 45 Mittellose und teils obdachlose Menschen betreut. Aber auch Hilfe aus Spenden von ...

Weiterlesen …

Teresitas Strand zu Ostern startklar

Teresitas Strand zu Ostern startklar

Teneriffa / Santa Cruz »     

Gerade noch zur Osterwoche wurden die Bauarbeiten beim Las Teresitas Strand von Teneriffa bei Santa Cruz fertig gestellt. Hier wurde aufgeräumt, es wurden Duschen und Umkleidekabinen aufgebaut und die letzten Reste der Kioske beseitigt. Es entstanden dort auch rund 100 weitere Parkplätze.
Nun kann der Ansturm kommen.
PG-AR

Geht doch !

Geht doch !

Lanzarote / Arrecife »     

Die Regierungsverwaltung und der lokale Taxiverband kamen jetzt zum Entschluss, nicht nur die Taxis von San Bartolome beim Flughafen zuzulassen. Es können ab sofort alle Taxis auch aus den anderen Gemeinden Fahrgäste dort aufnehmen.
PG-AR

Weniger Belegung zu Ostern

Weniger Belegung zu Ostern

La Palma / Santa Cruz »     

Die mittlere Belegung auf der Insel La Palma über die Osterfeiertage liegt in diesem Jahr bei rund 72 %. Dies sind rund 10 % weniger als noch im Vorjahr. Im Schnitt bleiben die Gäste 8 Tage.
PG-AR

 

Ab heute wird der Verkehr mehr kontrolliert

Ab heute wird der Verkehr mehr kontrolliert

Kanarische Inseln »     

Mit dem Wochenende zum heutigen Palmsonntag startet die Verkehrspolizei auch auf den kanarischen Inseln die verstärkten Einsätze zu Ostern.
Bis zum 22. April wird hier mehr auf Alkohol oder Drogen geachtet, aber auch mehr Blitzer wurden aufgebaut. Allein auf den Kanaren sollen dies mehr als 70 sein, also aufgepasst !
PG-AR

Ganz schön viele Millionen

Ganz schön viele Millionen

Kanarische Inseln »     

Die Website “Business Insider“ stellt alle Jahre wieder die reichsten Menschen von Spanien vor.Hierbei belegt nach wie vor Amancio Ortega mit 71 Milliarden € den ersten Platz. Er ist der Inhaber des Textilimperiums Zara Moden.Auf den kanarischen Inseln wurden hier Eustasio Antonio López, der Besitzer der Hotels Lopesan, und Wolfgang Kiessling, der Präsident des Loro ...

Weiterlesen …

Osterreiseverkehr

Osterreiseverkehr

Kanarische Inseln »     

Zur Osterwoche melden die Fluggesellschaften und Fähren jetzt ein Plus von 5 % bei den Reisenden.
Etwa 125.000 Anwohner der kanarischen Inseln reisen in dieser Zeit auf die anderen Inseln.
Die Fährgesellschaften sowie die Fluggesellschaften haben daher auch ihr Angebot aufgestockt.
PG-AR