Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Diebesgut im Kinderwagen versteckt

Diebesgut im Kinderwagen versteckt

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Policia Local von Santa Cruz de Tenerife wurde von Passanten auf eine 20- Jährige aufmerksam gemacht. Diese war in Begleitung von zwei Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren unterwegs.Die drei hatten einen Kinderwagen mit dabei. Dieser diente den dreien als Transportmittel für die Waren, welche sie in verschiedenen Geschäften gestohlen hatten. Bei den Dreien wurden ...

Weiterlesen …

Eintrittspreise erhöht...

Eintrittspreise erhöht...

Lanzarote / Arrecife »     

In den “Centros de Arte Cultura“ der Insel Lanzarote gab es in den ersten drei Monaten des Jahres rund 1% weniger Besucher. Es wurden 732.000 Urlauber gezählt. Jedoch stiegen im gleichen Zeitraum die Einnahmen auf 1,5 Millionen.€ ,dies waren also 4 % mehr.

Hat man da die Preise angehoben ?
PG-AR

Retter gestorben

Retter gestorben

Fuerteventura / La Oliva »     

Am Montag Nachmittag gegen 17 Uhr wollte ein Mann eine junge Frau aus den Fluten des Atlantiks an der Playa Tebeto im Gemeindebereich von La Oliva retten. Die Frau konnte gerettet werden, der Mann erlag bei dem Rettungsversuch einem Herzinfarkt.
PG-AR

Traurige Bilanz der Schlaganfälle

Traurige Bilanz der Schlaganfälle

Kanarische Inseln »     

Wie der Gesundheitsdienst der kanarischen Inseln berichtet, gibt es in den Krankenhäusern rund 8 Schlaganfälle, welche pro Tag hier behandelt werden.
Allein im Jahr 2018 zählte man auf den Inseln 2.865.
Hier waren 1547 Männer und 1299 Frauen betroffen.
PG-AR

Weniger Versicherungsbetrüger

Weniger Versicherungsbetrüger

Kanarische Inseln »     

Noch im vergangenen Jahr belegten die kanarischen Inseln Platz Nr. 1 beim Versicherungsbetrug von ganz Spanien. Nach einigen Maßnahmen ging die Zahl jetzt hier um 2 % zurück. Jetzt wird die Liste von Murcia und Andalusien angeführt. Meist wurden hier fingierte Autounfälle vorgegeben und abkassiert.
PG-AR

Und die traurige Zahl steigt weiter...

Und die traurige Zahl steigt weiter...

Kanarische Inseln »     

Wie jetzt die Naturschützer berichten, gibt es zwischenzeitlich im Jahr 4,6 Wale und Delfine, welche Opfer von Schiffskollisionen werden. Immer mehr Fähren, immer mehr Verkehr und auch immer schnellere Boote machen den Tieren das Leben schwer.
PG-AR

Ein Bonus für eine Reiseagentur

Ein Bonus für eine Reiseagentur

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Touristik Abteilung von Gran Canaria hat jetzt zusammen mit der Reiseagentur TRAVELPLAN für 107 Reiseagenten einen Familienausflug organisiert.
Diese Mitarbeiter brachten allein im Jahr 2018 über 80.000 Urlauber auf die Inseln.
PG-AR

Einfach nur grausam

Einfach nur grausam

Gran Canaria / Telde »     

Nachbarn des Stadtteils La Herradura von Telde wurden Zeugen eines grausamen Vorfalls.
Hier waren drei Hunde auf einem Hausdach eingesperrt. Einer der drei war schon verstorben. Da fraßen die anderen beiden den toten Hund vor lauter Hunger auf. Der Tierschutzverband filmte den Vorfall und brachte dies zur Anzeige.
PG-AR

 

Stadtbahn Streiks beendet

Stadtbahn Streiks beendet

Teneriffa / Santa Cruz »     

Nach der Einigung zwischen der Stadtbahn und deren Mitarbeitern hat man jetzt auch ganz offiziell die Streiks für beendet erklärt.
Somit wird die METROTENERIFE wieder normal fahren, gerade noch rechtzeitig zu Ostern.
PG-AR

Mieten schießen in die Höhe

Mieten schießen in die Höhe

Kanarische Inseln »     

Die kanarischen Inseln belegen den ersten Platz bei den Mietpreissteigerungen. Es werden hier je nach Lage für eine 100 qm Wohnung schon mal über 900.--€ verlangt. Seit dem vergangenen Jahr werden hier Mietpreissteigerungen von bis zu 9 % verzeichnet.
PG-AR

Teneriffa Touristikzahlen auf Platz 1

Teneriffa Touristikzahlen auf Platz 1

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Insel Teneriffa führt die Zahl der Urlauber mit 2,1 Millionen Gästen in den ersten drei Monaten des Jahres 2019 an.
Dies waren somit 5,3 % mehr als noch im Jahr 2018.
PG-AR

Millionen für den Straßenbau

Millionen für den Straßenbau

Teneriffa / Santa Cruz »     

Wie jetzt die Regierungsverwaltung Teneriffas berichtet, gibt es einen Ausbauplan für die Straßen der Insel mit einem Volumen von 306 Mill. € bis ins Jahr 2021. Hier ist der Ausbau des Autobahnrings von Santiago del Teide nach El Tanque noch nicht berücksichtigt.
PG-AR

MUECA trotz Wahlen nicht verschoben

MUECA trotz Wahlen nicht verschoben

Teneriffa / Puerto de la Cruz »     

Bisher war man sich immer einig über das Festival MUECA in Puerto de la Cruz. Dies ist ein Treffen mehrerer, teils internationaler Künstler über mehrere Tage in der Stadt. In diesem Jahr sollte wegen der Wahlen im April und Mai das Festival auf den September verschoben werden.

Letztendlich konnte man doch den geplanten Termin vom 9. bis 12. Mai einhalten.

PG-AR

Falsche Papiere

Falsche Papiere

Lanzarote / Arrecife »     

Die Policia National nahm auf dem Flughafen von Lanzarote jetzt einen 35- jährigen Albaner fest. Dieser wollte mit gefälschten Papieren nach Irland fliegen.
PG-AR

Schweizerin musste geborgen werden

Schweizerin musste geborgen werden

La Gomera / Risco Los Guirres »     



Am Sonntag Nachmittag mussten die Rettungskräfte der 112 auf La Gomera beim Risco Los Guirres de Alajeró eine Schweizerin bergen. Die 37- Jährige war dort zum Klettern gewesen und in eine Felsspalte gerutscht. Bei der Bergung kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.
PG-AR