Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Noch ein Strand gesperrt

Noch ein Strand gesperrt

Teneriffa / Süd-Las Galletas »     

Auch im Süden hat die Gesundheitsbehörde bei Las Galletas im Gemeindebereich von Arona die Badezone beim Hafen gesperrt. Ebenfalls wegen schlechter Wasserproben. Die Badezone und der naheliegende Strand bleiben also bis auf weiteres gesperrt.
PG-AR

Bitte keine Steintürme bauen !

Bitte keine Steintürme bauen !

Fuerteventura / Puerto del Rosario »     

Erneut hat die Naturschutzabteilung der Insel Fuerteventura Steintürmchen an verschiedenen Stränden entdeckt. Diese aufzubauen ist untersagt, weil sie die Natur durcheinander bringt. Hierfür gibt es zwischenzeitlich auch Strafen von bis zu 3000.--€. Die lokalen Naturschützer sind darauf hingewiesen worden, hier mehr aufzupassen.
PG-AR

Papagayo Piste wird erweitert

Papagayo Piste wird erweitert

Lanzarote / Yaiza »     

Die Gemeinde Yaiza im Süden Lanzarotes arbeitet derzeit an der Piste zu den Papagayo Stränden. Hier sollen weitere 3 Km aufbereitet und asphaltiert werden.
Auch wurde hier an einen Fußgängerweg gedacht.
Einige Wanderwege in der Gemeinde werden ebenfalls überarbeitet.
PG-AR

 

Feuer unter Kontrolle

Feuer unter Kontrolle

Gran Canaria / Las Palmas »     

Wie jetzt die Verantwortlichen der Kanarischen Regierung berichten, ist das Feuer auf der Insel Gran Canaria weitgehend unter Kontrolle und kann nach und nach völlig gelöscht werden. Zwischenzeitlich konnten auch nahezu 5000 Anwohner wieder in ihre Häuser zurückkehren. Über 1000 Einsatzkräfte sind im Einsatz, inklusive dem Militär. Der Brand hatte sich auf einer Fläche ...

Weiterlesen …

Die Inseln brauchen ein Löschflugzeug !

Die Inseln brauchen ein Löschflugzeug !

Kanarische Inseln »     

Der Verband Change.org hat jetzt schon über 200.000 Unterschriften gesammelt, um die Forderung nach der Stationierung eines Löschflugzeuges auf den Inseln zu untermauern.Diese Forderung gibt es schon länger von der Regierung in Madrid. Dies will man jetzt mit dieser Aktion erreichen, der Verband ist sich sicher, hier mindestens 300.000 Unterschriften zusammen zu bekommen.PG-...

Weiterlesen …

Mehr Billigflieger gebucht

Mehr Billigflieger gebucht

Kanarische Inseln »     

Die Billigflieger haben in den letzten sieben Monaten insgesamt 3,5 Mill. Fluggäste auf die Kanaren gebracht. Dies waren somit sogar 2,7 % mehr als noch im Vorjahr im gleichen Zeitraum.
PG-AR

Hunde gerettet oder nur abgegeben ?

Hunde gerettet oder nur abgegeben ?

Gran Canaria / Las Palmas »     

Wie schon berichtet, hatte man auch Tiere aus den vom Feuer betroffenen Gebiet gerettet. Jedoch gab es hier einen seltsamen Vorfall. Es wurden zwei Hunde beim Polizeiposten beim Valeseco in jeweils einer Hundebox abgegeben.Wem diese gehören war bisher nicht einzuordnen. Sie wurden ins Tierheim La Favorita gebracht.Möglicherweise nahm hier jemand die Gelegenheit war, sich der ...

Weiterlesen …

Streiks konnten nicht abgewendet werden

Streiks konnten nicht abgewendet werden

Kanarische Inseln »     

Auch bei einem letzten Gespräch konnte man sich mit den Mitarbeitern der Ryanair nicht einigen. So hat jetzt die Gewerkschaft bestätigt, dass die geplanten Streiks des Kabinenpersonals wegen der Auflösung der Standorte Gran Canaria und Teneriffa am 1., 2., 6., 8., 13., 15., 20., 22., 27. und 29. Sept. stattfinden werden.
PG-AR

 

Pools könnten mit Solar beheizt werden

Pools könnten mit Solar beheizt werden

Teneriffa / Santa Cruz »     

Überall spricht man von Umweltschutz und Verschmutzung. Jetzt haben die Umweltschützer darauf hingewiesen, dass hier auf den Inseln die Beheizung der Pools vieler Hotels mit Diesel oder Gasheizungen erfolgt. Hier könnte man mit Solarwärme arbeiten, hieß es.
PG-AR

Ein etwas anderes Verkehrsschild

Ein etwas anderes Verkehrsschild

Teneriffa / El Rosario »     

Hier wurde jetzt ein kurioses Verkehrsschild entdeckt. Das ist ein Gefahrenstellen Hinweis, nicht wie gewohnt mit einer Kuh darauf, nein, da sind Enten darauf.
Dieses Schild in der Nähe der Plaza del Adelantado in La Esperanza soll die hier freilebenden Enten schützen. Die Tiere leben dort im Park und sind die Lieblinge der Anwohner.
PG-AR

Karneval soll Kulturgut werden

Karneval soll Kulturgut werden

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Stadt Santa Cruz de Tenerife möchte den Karneval als Kulturgut anerkennen lassen und als touristisch wichtig. Die erforderlichen Papiere hat man hierfür schon eingereicht. Als Vorbild nimmt man die Stadt Càdiz auf dem spanischen Festland, welche diese Registrierung schon hat. Die UNESCO muss jetzt darüber entscheiden.
PG-AR

 

Feuer war schnell gelöscht

Feuer war schnell gelöscht

Teneriffa / La Orotava »     

Auch auf der Insel Teneriffa brannten am Dienstag gegen 15 Uhr über 3700 qm landwirtschaftliche Fläche bei La Orotava. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer, auch mit der Unterstützung eines Hubschraubers. Am Abend wurde Entwarnung gegeben.
PG-AR

Doch Gespenster ?

Doch Gespenster ?

Teneriffa / Arona »     

Wie jetzt die Gemeinde Arona berichtet, ist das Gebäude, welches am Wochenende vorsorglich geräumt wurde, nicht Einsturz gefährdet.
Hier hatte man seltsame Geräusche vernommen, daraufhin mussten die Anwohner evakuiert werden. Die Baubehörde gab jetzt das Haus wieder zum Bewohnen frei.
PG-AR

Hafen meldet immer bessere Zahlen

Hafen meldet immer bessere Zahlen

Lanzarote / Arrecife »     

Der Hafen von Lanzarote ist im Aufwind. Hier gibt es derzeit nur steigende Zahlen, ob beim Waren- oder Personenverkehr. Zuletzt wurde von 284.000 Kreuzfahrtschiff Gästen allein in den ersten sechs Monaten berichtet.
PG-AR

Museen geschlossen

Museen geschlossen

Lanzarote / Teguise »     

Wie jetzt berichtet wird, sind seit Freitag vergangene Woche das Museo de Piratería, das Timple Museum und das Convento de Santo Domingo für den Besucher Verkehr geschlossen.
Verschiedene Politiker wollen jetzt wissen warum.
PG-AR