Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Parken für alle

Parken für alle

Teneriffa / Santa Cruz »     

Zum ersten Mal hat jetzt die Stadt Santa Cruz de Tenerife die Lizenz für ein Parkhaus kassiert, welches nur für die Besucher des Corte Ingles zur Verfügung stand. Im Rahmen der Parkraumbeschaffung wurde jetzt dieses Parkhaus der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und somit die Nutzung umgewidmet.
PG-AR

Rabatt bei Flügen

Rabatt bei Flügen

Kanarische Inseln »     

Mit einer Herbstkampagne und einem Rabatt von 35 % startet jetzt die Billigfluggesellschaft Iberia Express in die Herbstsaison.
Vom 15. Sept. bis 15. Dezember gibt es hier günstige Angebote.
PG-AR

Vermutete Brandstiftung

Vermutete Brandstiftung

Teneriffa / El Rosario »     

In der Nacht zum Freitag gab es bei El Rosario nahe
Vista La Huerta beim Esperanza Wald gegen 23.30 Uhr ein Feuer. Hier waren landwirtschaftliche Fläche und Kastanienbäume am brennen. Die Feuerbrigade und die regionale Feuerwehr rückten aus, um die rund 2500 qm zu löschen.
Hier wird Brandstiftung vermutet, die Polizei ermittelt nun.
PG-AR

Badeverbot aufgehoben

Badeverbot aufgehoben

Teneriffa / Las Galletas »     

Am Donnerstag Nachmittag gab es dann Entwarnung für den Hafen und den naheliegenden Strand im Süden von Teneriffa bei Las Galletas. Hier wurde das Badeverbot aufgehoben. Die zweiten Wasserproben waren in Ordnung.
Es darf also wieder gebadet werden.
PG-AR

Bierlaster verlor seine Ladung

Bierlaster verlor seine Ladung

Teneriffa / Santa Cruz »     

Eine schlecht gesicherte Ladung und ein wenig zu schnelles Fahren war die Ursache dafür, dass am Donnerstag in Santa Cruz de Tenerife eine halbe Ladung Bierkisten auf der Straße landete.
Es war viel Leergut, jedoch es dauerte eine ganze Weile bis die Straße von den Scherben gereinigt war.
PG-AR

 

Es darf wieder gebadet werden

Es darf wieder gebadet werden

Teneriffa / Puerto de la Cruz »     

Auch hier gab es Entwarnung für das Badeverbot am San Telmo Strand von Puerto de la Cruz. Seit Freitag darf man wieder ins Wasser. Die Wasserproben waren nicht zufriedenstellend, jedoch sind diese Badeverbote oft nur eine reine Vorsichtsmaßnahme.
Jetzt ist alles wieder gut.
PG-AR

Es wird wieder heiß

Es wird wieder heiß

Kanarische Inseln »     

Ab heute gibt es erneut eine Hitzewelle auf den Kanarischen Inseln, so der staatliche Wetterdienst AEMET. Für Gran Canaria, Teneriffa, La Palma und Fuerteventura sind erneut Temperaturen von bis zu 36 Grad angesagt, nachts um die 24 Grad. Die Wetterlage wird sich dann bis voraussichtlich kommende Woche Mittwoch halten. Also wieder im Schatten bleiben und viel trinken !PG-AR [...

Weiterlesen …

Zurückgelassene Tiere

Zurückgelassene Tiere

Gran Canaria / Las Palmas »     

Nachdem das Feuer unter Kontrolle ist und viele Anwohner wieder zuhause sind, hat man jetzt ein weiteres Problem. Viele Haustiere werden vermisst oder wurden gefunden. Jetzt muss man ihre Besitzer finden. Tierschutzverbände wieLa Faune Canarias, in der Calle Néstor de la Torreund Despeluzados in der Calle López Socassowie die Clínica Veterinaria Hundesport Canarias in der ...

Weiterlesen …

Feuer so gut wie gelöscht

Feuer so gut wie gelöscht

Gran Canaria / Las Palmas »     

Das Feuer in den Bergen von Gran Canaria ist weitgehend unter Kontrolle. Hier gibt es noch Glutnester, welche überwacht und gelöscht werden. Wie jetzt berichtet wird, sind wohl mehr als 10.000 Hektar dabei zu Schaden gekommen. Die Anwohner können in ihre Wohnungen und Häuser zurück. Sie wurden auch vom Roten Kreuz psychologisch betreut.In Einsatzkräfte sind weiterhin Tag ...

Weiterlesen …

La Caixa hat ein Hilfsprogramm

La Caixa hat ein Hilfsprogramm

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Caixa-Bank hat jetzt auf Gran Canaria ein Sonder-Hilfsprogramm für die von dem Waldbrand Geschädigten aufgelegt. Man will Versicherungssummen vorstrecken und mit Überbrückungskrediten helfen. Hierfür stehen derzeit 20 Mill. € zur Verfügung.
PG-AR

Teure Einschulung

Teure Einschulung

Kanarische Inseln »     

Jetzt im September startet das neue Schuljahr. Dies ist alle Jahre wieder für die Eltern ein größeres Problem. Schuluniform, Bücher und weiteres Material sind teuer. Es sind in diesem Jahr schon rund 13,8% mehr als noch im vergangenen Jahr und die Ausgaben liegen bei etwa 895 .--€ pro Schulkind.
PG-AR

Auswahl der Bewerber

Auswahl der Bewerber

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Lokalpolizei der Stadt Santa Cruz de Tenerife hatte 38 neue Arbeitsplätze ausgeschrieben. Darauf haben sich über 700 Bewerber und Bewerberinnen gemeldet. Die Stadtverwaltung und die Polizei wird nun diese Unterlagen sichten um die Besten herauszufinden. Derzeit gibt es dort über 190 Beamte, diese reichen aber nicht mehr aus.
PG-AR

 

Strand wegen Wasserverschmutzung geschlossen

Strand wegen Wasserverschmutzung geschlossen

Teneriffa / Puerto de la Cruz »     

Am Mittwoch schloss die Gesundheitsabteilung zunächst die den Strand San Telmo bei Puerto de la Cruz. Der Grund dafür waren schlechte Wasserwerte, welche dort laufend festgestellt werden.Wenn die Proben wiederholt werden und die Werte ok sind, wird der Strand wieder freigegeben.Die Gemeinde bedauert den Vorfall, aber sicher ist sicher. Am Freitag wurde der Strand wieder ...

Weiterlesen …

Beinahe ertrunken

Beinahe ertrunken

Teneriffa / Garachico »     

Am Mittwoch bargen die Einsatzkräfte der 112 im Schwimmbad von Garachico einen 69-jährigen Mann. Dieser wäre beinahe ertrunken und konnte gerade noch rechtzeitig geborgen werden. Zur weiteren Kontrolle wurde er in das Hospital Norte von Icod de los Vinos gebracht.
PG-AR

Feuer gelöscht

Feuer gelöscht

Teneriffa / La Laguna »     

Wie die Einsatzkräfte der Feuerwehr von La Laguna berichten, konnte der Flächenbrand bei Jardina nahe Las Mercedes am Mittwochnachmittag gelöscht werden. Hier kamen rund 40 Hektar zu Schaden. Ein Löschhubschrauber war auch im Einsatz.
PG-AR