Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Viel Geld für Karneval

Viel Geld für Karneval

Fuerteventura / Puerto del Rosario »     

Die Gemeinde Puerto del Rosario gibt in diesem Jahr rund 200.000 € für den Karneval aus. Hier gibt es ein großes Programm vom 24. Februar bis zum 10. März.
Da kommen auch Gruppen von den anderen Inseln, welche hier auftreten werden.
PG-AR

Altes Segelschiff bekommt neuen Glanz

Altes Segelschiff bekommt neuen Glanz

La Palma / Santa-Cruz »     

Das alte klassische Segelschiff “Barco de la Virgen“
wird derzeit komplett restauriert. Dies soll dann bei der großen Fiesta im Jahr 2020 für das Seefahrer Museum in der Stadt Santa Cruz wieder in neuem Glanz erstrahlen.
PG-AR

Neuer Name des Flughafens steht

Neuer Name des Flughafens steht

Lanzarote / Arrecife »     

Rund zwei Monate nach der Entscheidung der Regierungsverwaltung von Lanzarote, den Flughafen Guacimeta auf den Namen “Lanzarote-César Manrique“ umzutaufen, wurde jetzt das Vorhaben im BOC, im kanarischen Mitteilungsblatt, veröffentlicht. Somit wird diese Aktion, welche César Manrique zu seinem 100. Geburtstag in diesem Jahr ehren soll, wohl nichts mehr im Wege stehen.PG-...

Weiterlesen …

Zu viele Hühner in den Barrancos

Zu viele Hühner in den Barrancos

La Palma / Santa-Cruz »     

Auch auf der Insel La Palma bei der Wohnsiedlung Benahoare und dem Barranco de Las Nieves bei Santa Cruz gab es eine Hühner Plage. Dort liefen über 800 Hühner und dutzende Hähne frei herum. Diese wurden jetzt nach und nach eingefangen. Derzeit gibt es nur noch ein paar wenige, welche man nicht fangen konnte.
PG-AR

Subventionen gestrichen

Subventionen gestrichen

Kanarische Inseln »     

Die Landwirte der kanarischen Inseln sind sauer, denn die Zentralregierung hat rund 8 Mill. € an Subventionen für die regionalen Gießanlagen gestrichen. Der Fehler wird dem derzeitigen Präsidenten Sanchez vorgeworfen. Die Landwirtschaftsverbände drohen jetzt schon mit Protestkundgebungen, falls dies nicht rückgängig gemacht wird.
PG-AR

Jetzt wird mietmäßig aufgeräumt

Jetzt wird mietmäßig aufgeräumt

Kanarische Inseln »     

Das Ministerium für Touristik hat jetzt im Rahmen der privaten Vermietung von Ferienwohnungen den Plan bei den Genehmigungen, auch Einfluss auf die Mieten zu nehmen. Das heißt, man möchte diese deckeln. Grund dafür ist der überspannte Markt generell bei der Anmietung einer Wohnung.

PG-AR

Tolle Aktion

Tolle Aktion

Gran Canaria / Santa Lucía »     

Immer mehr Geschäfte hier und auch die Gemeinden setzen auf die regionalen Produkte, insbesondere bei der Landwirtschaft. So auch die Gemeinde Santa Lucía auf Gran Canaria.
Dort hat jetzt die Bürgermeisterin eine solche Aktion gestartet. Unter dem Motto ‘Sabor Santa Lucía’= der Geschmack von ‘Santa Lucía’.
PG-AR

Neuer Super Katamaran

Neuer Super Katamaran

Kanarische Inseln »     

Die Fährgesellschaft Fred Olsen Line hat jetzt den größten Katamaran in Betrieb genommen, welchen es weltweit gibt. Diese Schnellfähre ist auch bei rauem Seegang sicher auf den Wellen. Insgesamt passen 350 Autos sowie 1600 Fahrgäste auf das Schiff.
Bei den derzeitigen Buchungen ist die Fähre meist ausgebucht.
PG-AR

Venezolanos flüchten auf die Kanaren

Venezolanos flüchten auf die Kanaren

Kanarische Inseln »     

Mit der politischen Krise in Venezuela kommen immer mehr Venezolanos auf die kanarischen Inseln. Diese suchen hier dann ein neues Zuhause und Arbeit.
Allein im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Flüchtlinge um 30%. Viele haben auch Familie auf den Inseln.
Über 3.700 Ankömmlinge haben sich hier bereits angemeldet.
PG-AR

Der Tourismus bringt gute Arbeitsplätze

Der Tourismus bringt gute Arbeitsplätze

Kanarische Inseln »     

Die Zahl der Angestellten im Hotel- und Gaststättenbereich und bei den Reiseagenturen stieg im vergangenen Jahr auf den Inseln um 1,3 % an. Und bereits in diesem Jahr im Januar gab es hier schon über 150.000 Neuanmeldungen bei der Sozialversicherung.
PG-AR

Straße wird ausgebaut

Straße wird ausgebaut

Teneriffa / Puerto de la Cruz »     

Die lokale Regierungsverwaltungen wird jetzt 32 Millionen € bereitstellen, um die Landstraße TF-312 vom El Botánico bis Las Arenas in Puerto de la Cruz auszubauen und zu verschönern.
Dort fahren täglich über 23.000 Fahrzeuge.
PG-AR

Hier sieben Tipps für die Osterwoche auf den kanarischen Inseln :

Hier sieben Tipps für die Osterwoche auf den kanarischen Inseln :

Kanarische Inseln »     

1.Die Passion in La Laguna auf der Insel Teneriffa mit Prozessionen und viel Religiösem 2.Die traditionellen Passionsspiele auf Gran Canaria in der Gemeinde Teror3.Abschalten auf der nördlich von Lanzarote liegenden 8. Kanareninsel La Graciosa eine Woche verbringen.4.Ausflüge mit der Binter Fluggesellschaft von einer Insel zur anderen oder auch nach Marokko. 5.Auf der Insel ...

Weiterlesen …

Ausgemusterte Klinikgeräte werden nach Afrika geschickt

Ausgemusterte Klinikgeräte werden nach Afrika geschickt

Teneriffa / Puerto de la Cruz »     

Die “Grupo Hospiten“ mit ihren bekannten Krankenhäusern auf den Inseln hat jetzt eine Menge an ausgemustertem Material bereitgestellt. Dies wird jetzt einer Kinderklinik in Banjul in Gambia gestiftet. Die Geräte wurden bereits verpackt und werden per Schiff dort angeliefert.
PG-AR

Tausende Euro für neue Radwege

Tausende Euro für neue Radwege

Teneriffa / Santa Cruz »     

Am Donnerstag diese Woche stellte die Gemeinde Santa Cruz de Tenerife ein neues Projekt vor. Hier soll es neue Radwege geben. Vorgesehen sind die Strecken bis zur Cueva Bermeja und auch nach San Andres.
Hierfür wurden jetzt rund 200.000 € bereitgestellt.
PG-AR

Stromdieben ist man auf der Spur

Stromdieben ist man auf der Spur

La Palma / Santa-Cruz »     

Auch auf der kleinen Insel La Palma geht der Stromklau um. Es wurden dort allein im vergangenen Jahr 45 Fälle aufgedeckt, wo man sich mit Gratis Strom eingedeckt hatte.Insgesamt wurden hier mehr als 65.000 Kilowattstunden ohne zu bezahlen verbraucht.Die Stromgesellschaften ermitteln jetzt mit modernsten Messgeräten.Das kann für den Dieb unangenehm und teuer werden.PG-AR [...

Weiterlesen …