Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Die Superbrücke ist schon halb fertig

Die Superbrücke ist schon halb fertig

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Superbrücke zwischen dem Las Canteras Strand und dem Hafen wächst und wächst. Von 14 Brückenelementen sind schon sieben aufgebaut.
Hier sind immer große Kräne vor Ort und der Verkehr muss teilweise gesperrt werden. Ein solches Teil wiegt mit 20 Metern Länge rund 20 Tonnen.
PG-AR

 

Es wird heißer

Es wird heißer

Kanarische Inseln »     

Auch für das Wochenende und den Wochenbeginn gibt es weiter die Wetterwarnung mit hohen Temperaturen. Es wurden bereits am Samstag in den Höhen über 34 Grad gemessen, am Sonntag sollen es mehr als 38 Grad werden, Tendenz steigend.
PG-AR

Urlauber stornierten schon ihre Reisen

Urlauber stornierten schon ihre Reisen

Gran Canaria / Las Palmas »     

Wie jetzt die Touristik Unternehmen von Gran Canaria berichten, wurden wegen der Waldbrände schon Reisen auf die Insel abgesagt. Aber auch über 2500 Urlauber täglich können derzeit ihre Ausflüge in die Berge der Insel nicht genießen. Die Höhenlagen sind weiter gesperrt und die Einsatzkräfte vor Ort.
PG-AR

Landwirt ließ seine Tiere verhungern

Landwirt ließ seine Tiere verhungern

Teneriffa / La Laguna »     

Die Policía Local von La Laguna hat jetzt einen Landwirt festgenommen. Dieser hatte beim Pico Bermejo bei Tejina eine Schaf- und Ziegenzucht.Der Mann hatte den Tieren einfach kein Trinken und Fressen mehr gegeben, daraufhin sind 13 Tiere eingegangen, 21 konnten gerade noch gerettet werden und in die TierauffangstationAlbergue Comarcal -Valle Colino gebracht werden.Anwohner ...

Weiterlesen …

Viele Tiere umgekommen

Viele Tiere umgekommen

Gran Canaria / Las Palmas »     

Wie jetzt der Naturschutzverband SEO/BirdLife
bestätigt, kamen bei dem Feuer auch rund 50 verschiedene Tierarten zu Tode. Vögel, Echsen und teilweise vom Aussterben bedrohte Arten.
Von den Pflanzen wurde hier noch nicht gesprochen.
Wie auch die Feuerleitstelle berichtet, sind alle Hubschrauber und Löschflugzeuge noch vor Ort.
PG-AR

Fiesta de los Corazones

Fiesta de los Corazones

Teneriffa / Tejina »     

Am heutigen Sonntag gibt es in der Gemeinde die alljährliche Fiesta de los Corazones, das Fest der Herzen. Alles ist entsprechend geschmückt und hier gibt es auch einen , bei welchem es Herzen in allen Varianten zu sehen gibt.
Dabei gibt es auch verschiedene Wettbewerbe.
PG-AR

Weihnachten in Vorbereitung

Weihnachten in Vorbereitung

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die zuständige Abteilung für die Festivitäten in der Stadt Santa Cruz de Tenerife hat jetzt schon die Weihnachtskampagne und die Feierlichkeiten für den Jahreswechsel vorgestellt. Hierbei sollen auch die lokalen Geschäfte und Hoteliers mehr mit einbezogen werden. Damit sollen auch mehr Familien in die Stadt kommen.
PG-AR

Jäger wurden kontrolliert

Jäger wurden kontrolliert

Lanzarote / Arrecife »     

Die Naturschutzabteilung von Lanzarote hat jetzt speziell die Jäger auf der Insel bei der Jagd kontrolliert. Dabei gab es 40 Anzeigen, weil die entsprechenden Vorschriften nicht eingehalten wurden.
PG-AR

Verbote wegen Waldbrandgefahr

Verbote wegen Waldbrandgefahr

La Palma / Santa Cruz »     

Die Regierungsverwaltung von La Palma hat jetzt einige Wanderwege in den Höhenlagen der Insel für Wanderer gesperrt. Auch Camping, offenes Feuer oder die Nutzung der Grillstationen wurde untersagt.
Es heiß, die Waldbrandgefahr sei zu groß
PG-AR

 

Hitzewarnung

Hitzewarnung

Kanarische Inseln »     

Wie schon berichtet, gab es heute die erneute Warnung für eine weitere Hitzewelle. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Höhenlagen wieder besonders gefährdet sind, also kein offenes Feuer entfachen! Auch sollten Sie sich im Schatten aufhalten, viel Trinken, am besten Wasser und nichts Süßes.Voraussichtlich dauert diese Hitzewelle bis Mittwoch kommende Woche an.Die ...

Weiterlesen …

Präsident Sanchez besuchte das Waldbrandgebiet

Präsident Sanchez besuchte das Waldbrandgebiet

Gran Canaria / Las Palmas »     

Der Präsident der spanischen Regierung, Pedro Sanchez, kam eigens nach Gran Canaria um sich ein Bild des verheerenden Waldbrandes zu machen. Er fuhr in die betroffenen Gebiete und sprach mit Anwohnern. Hier sagte er auch spontane Hilfe der Zentralregierung zu.

PG-AR

 

Wald vom Naturpark wurde heftig mitgenommen

Wald vom Naturpark wurde heftig mitgenommen

Gran Canaria / Las Palmas »     

Das Feuer in den Bergen von Gran Canaria hat im Naturpark Tamadabada über 36 % des Waldbestandes vernichtet. Am meisten betroffen war der Montañón Negro, welcher jetzt zu Recht seinen Namen trägt.
PG-AR

Reisebus ausgebrannt

Reisebus ausgebrannt

Gran Canaria / Arucas »     

Auf der Insel Gran Canaria entzündete sich der Motor eines Reisebusses der Firma Global bei Arucas. Das Fahrzeug brannte nahezu komplett aus.
Das Feuer war zwar rasch gelöscht, somit gab es keinen weiteren Schaden, auch Menschen waren nicht betroffen.
PG

Ryanair Piloten ziehen die Schlinge enger

Ryanair Piloten ziehen die Schlinge enger

Kanarische Inseln »     

Rund 90 % der in der Gewerkschaft SEPLA verbundenen Piloten der Ryanair sind sich einig in den Streik zu treten, falls man sich letztendlich nicht über neue Gehaltstarife einigt. Wie auch zu erfahren war, hat die Gesellschaft bisher auch ihre Fluggäste noch nicht über die anstehenden Streiks des Kabinenpersonals im September informiert.
PG-AR

Der schöne Wald war einmal

Der schöne Wald war einmal

Gran Canaria / Las Palmas »     

Nach und nach werden die Schäden des Waldbrandes sichtbar. Es wurden bisher 10.000 Hektar Waldfläche mit Kiefer- und Eukalyptusbäumen registriert, welche verbrannt sind. Weiter etwa 1700 Hektar Land und Ackerfläche.
Die größten Schäden wurden aus der Gemeinde El Pinar gemeldet.
PG-AR