Zum Inhalt oder Zur Navigation

Aktuelle Meldungen - Nachrichten für die Kanarischen Inseln

Besucherrekord auf der Gastro Messe

Besucherrekord auf der Gastro Messe

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die sechste Gastronomie Messe auf dem Messe- und Ausstellungsgelände von Las Palmas war ein voller Erfolg. Hier stellten Händler aus 19 Gemeinden und mit 101 Ständen ihre Produkte der Insel vor. Die “Feria - Gran Canaria Me Gusta“ konnte hier sogar einen Besucherrekord verzeichnen. Es kamen nahezu 13.000 Besucher und ließen sich mit lokalen Produkten verwöhnen. Das ...

Weiterlesen …

Teneriffa hatte gute Zahlen

Teneriffa hatte gute Zahlen

Teneriffa / Santa Cruz »     

Die Touristikabteilung Teneriffas hat das vergangene Jahr mit 5,8 Millionen Urlaubern mehr abgeschlossen. Insgesamt gab auf den Kanarischen Inseln 16,5 Mill. Urlauber und 143.132 Starts und Landungen auf den Flughäfen. Laufend kommen auch neue Flugverbindungen dazu.
PG-AR

Spektakel im Hafen

Spektakel im Hafen

Gran Canaria / Las Palmas »     

In den Hafenbereichen von Puerto de la Luz in Las Palmas, Santa Catalina, ging es am Sonntag rund. Es kamen über 16.400 Kreuzfahrtschiff Gäste an. Entsprechend gab es dort auch Aufführungen und Folklore. Die Ankömmlinge fanden diese toll und feierten mit.
PG-AR

Garachico litt wieder unter hohen Wellen

Garachico litt wieder unter hohen Wellen

Teneriffa / Garchico »     

Die Sicherheitsbehörden der 112 hatten für den Montag Vormittag wieder eine Wellenwarnung für die Küste von Garachico herausgegeben. Hier gab es wieder Wellen von über 5 Metern. Diese entstehen dort durch die große Meerestiefe vor der Küste, insbesondere bei Gezeitenwechsel.Hier weisen die Behörden insbesondere darauf hin, dass man jetzt nicht unbedingt dort Fotos ...

Weiterlesen …

Neues Restaurant

Neues Restaurant

Teneriffa / Playa San Juan »     

THier eröffnete jetzt die Restaurantkette “Food Avenue“ an der Playa San Juan sein sechstes Restaurant. `Dad Bi-Bo` findet man an der Playa Paraíso, El Galeón (Adeje), Alcalá, Costa Adeje und Los Madroñales. Dort gibt es ab 7.30 Uhr leckere Backwaren, Süßes und tolle Frühstücksleckereien.
PG-AR

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Teneriffa / Teide »     

Auf der Landstraße TF28, welche vom Teide nach Los Cristianos im Süden führt, gab es am Sonntag Nachmittag ein Verkehrsunfall. Da man dort keine Ausweichmöglichkeit hatte, bildeten sich in beiden Fahrtrichtungen längere Staus. Die Einsatzkräfte hatten einiges zu tun um den Verkehr dort wieder flüssig zu bekommen.
PG-AR

Paar mit Gleitschirm verunglückt

Paar mit Gleitschirm verunglückt

Teneriffa / Adeje »     

Die Einsatzkräfte der 112 mussten am Sonntag gegen 18 Uhr bei Taucho im Gemeindebereich von Adeje ein junges Paar bergen, welches dort mit dem Gleitschirm unsanft gelandet war. Die beiden wurden zusammen mit der lokalen Feuerwehr geborgen und dann in das Hospiten Sur eingeliefert.
PG-AR

Zu viele Autos

Zu viele Autos

Lanzarote / Arrecife »     

Auf der Insel Lanzarote rollt die Blechlawine. Im vergangenen Jahr wurden hier 129.200 Fahrzeuge gezählt. Wie jetzt von der Zulassungsstelle zu erfahren war, erhöht sich diese Zahl monatlich um rund 400 Neuzulassungen. Hier muss man allerdings anmerken, dass der Autovermieter CICAR auf Lanzarote seine Zentrale hat und entsprechend hier die neuen Autos, welche dann auch auf ...

Weiterlesen …

Kanaren waren auf der Berlinale

Kanaren waren auf der Berlinale

Gran Canaria / Las Palmas »     

Die Canarias-Film Abteilung der Regierung war ebenfalls auf der Berlinale, um mit den Filmschaffenden zu sprechen. Die kanarischen Inseln wurden hier auch als Hintergrund oder Drehort für Filme vorgestellt. Wie die Verantwortlichen dieser Abteilung berichten, fanden auch 60 interessante Gespräche darüber statt.
PG-AR

Blut spenden !

Blut spenden !

Kanarische Inseln »     

Auf Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa und La Gomera werden ab heute wieder die Blutspendemobile ausrücken. Jeweils an exponierten Plätzen werden diese dann aufgestellt.
Auch Sie können hier Blut spenden, insbesondere wenn Sie eine seltenen Blutgruppe haben helfen Sie damit vielen !
PG-AR

Mit dem Karneval wird viel Geld verdient

Mit dem Karneval wird viel Geld verdient

Gran Canaria / Las Palmas »     

Während des Karnevals in der Stadt Las Palmas gibt es kaum noch Unterkünfte in den Hotels und Apartments. Die Stadt ist komplett ausgebucht über diese Zeit. Dadurch stiegen natürlich auch die Preise, bis hin zum Übernachtungspreis von 2600.-- € für zwei Nächte.
PG-AR

Langsam werden die Schlangen zur Plage

Langsam werden die Schlangen zur Plage

Gran Canaria / Las Palmas »     

Beim Barranco Guiniguada wurden im vergangenen Jahr allein mehr als 1000 der kalifornischen Schlangen eingelesen. Diese verbreiten sich dort wie verrückt. Dies war zahlenmäßig ein Rekord. Die Schlangen sind ungefährlich, nur werden es langsam zu viele und diese verspeisen auch gerne die Echsen, welche somit dann aussterben.
PG-AR

Immer mehr Plastik an den Stränden

Immer mehr Plastik an den Stränden

Kanarische Inseln »     

Auch hier auf den kanarischen Inseln nimmt der Anteil der Verschmutzung durch Mikro-Plastikteilchen zu. Sokämpft der Verband “Canarias Libre de Plásticos“ immer wieder mit freiwilligen Helfern an den Stränden dagegen an. Hier werden Plastikreste eingelesen und fachgerecht entsorgt. So wie auch bei einer der letzten Aktionen an den Ständen von Teneriffa wie dem Playa de ...

Weiterlesen …

Holz Termiten werden zur Plage

Holz Termiten werden zur Plage

Teneriffa / Tacoronte »     

In der Gemeinde Tacoronte kämpft man seit einiger Zeit gegen den recht starken Befall von Holz Termiten. Diese fressen dort in den Häusern aus Holz weg. Jetzt sind auch die Weinbauern dort in Alarmbereitschaft, weil die gefräßigen Tiere hier auch die Weinstöcke befallen haben.Die Landwirtschaftsabteilung hat verschiedene Unternehmen, welche sich mit der Schädlingsbekä...

Weiterlesen …

Alexander von Humbold 2 besuchte den Hauptstadthafen

Alexander von Humbold 2 besuchte den Hauptstadthafen

Teneriffa / Santa Cruz »     

Am Samstag war, wie wir ankündigten, die Alexander von Humbold 2 im Hafen von Santa Cruz de Tenerife zu sehen. Dort konnte man das Schiff besuchen und es gab auch auf Wunsch Führungen. Dies war auch der Auftakt für ein neues Angebot.Die ALEX ll wird ab September dann immer wieder zwischen den kanarischen Inseln verkehren. Dabei kann man Tagestouren oder auch längere ...

Weiterlesen …